Beim Rathaussturm hilft dem Bürgermeister auch kein Seuchenkommando
Das Killervirus Karneval

Greven -

Da half dem Bürgermeister auch kein medizinisches Einsatzteam auf der Spur des närrischen Corona-Virusses. Peter Vennemeyer musste am Samstag den Schlüssel abgeben.

Sonntag, 23.02.2020, 19:14 Uhr aktualisiert: 23.02.2020, 19:20 Uhr
Medizin-Check von „Doktor Horrava“ alias Klaus-Dieter Niepel.
Medizin-Check von „Doktor Horrava“ alias Klaus-Dieter Niepel. Foto: Jannis Beckermann

Es hatte etwas von einer Horrornachricht aus der aktuellen Tagesschau: Ein warnender Anruf vom Innenminister, medizinisches Fachpersonal im Seuchendress und eine dubiose Ärztin samt Spezialdiagnosen – mit diesem bunt zusammengewürfelten Humorpaket, angelehnt an die „Coronakrise“, versuchte der Bürgermeister am Samstag, die Narren an ihrer traditionellen Machtübernahme zu hindern. „Ich hab‘ ja gesagt, dass es für euch nicht einfach wird“, witzelte Peter Vennemeyer augenzwinkernd gen Stadtprinzenpaar. Dem trat pünktlich um 15.11 Uhr ein ganzes Kommando mit Mundschutz und Ganzkörperanzügen im proppevollen Rathausfoyer entgegen.

Aber: Allen Isolierungsversuchen des Bürgermeisters zum Trotz gelang den Jecken der KG Ems

Närrische Corona-Attacke und reduziertes Franzosen-Team

1/33
  • Rathaussturm Greven mit Prinz Tanki und Püntemariechen Janina -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Da ist das Ding: Prinz Tanki und Pünte Janina recken den Schlüssel zum Rathaus in die Höhe.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Da ist das Ding: Prinz Tanki und Pünte Janina recken den Schlüssel zum Rathaus in die Höhe.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Da ist das Ding: Prinz Tanki und Pünte Janina recken den Schlüssel zum Rathaus in die Höhe.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Rathaussturm Greven mit Prinz Tanki und Püntemariechen Janina -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Bürgermeister Peter Vennemeyer beim Rathaussturm

    Foto: Jannis Beckermann
  • Ein Seuchenkommando unter Führung einer dubiosen russischen Arzt-Blondine (Klaus-Dieter Niepel) untersuchte die Narren.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Rathaussturm Greven mit Prinz Tanki und Püntemariechen Janina -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Ein Seuchenkommando unter Führung einer dubiosen russischen Arzt-Blondine (Klaus-Dieter Niepel) untersuchte die Narren.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Ein Seuchenkommando unter Führung einer dubiosen russischen Arzt-Blondine (Klaus-Dieter Niepel) untersuchte die Narren.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Ein Seuchenkommando unter Führung einer dubiosen russischen Arzt-Blondine (Klaus-Dieter Niepel) untersuchte die Narren.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Ein Seuchenkommando unter Führung einer dubiosen russischen Arzt-Blondine (Klaus-Dieter Niepel) untersuchte die Narren.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Ein Seuchenkommando unter Führung einer dubiosen russischen Arzt-Blondine (Klaus-Dieter Niepel) untersuchte die Narren.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Ein Seuchenkommando unter Führung einer dubiosen russischen Arzt-Blondine (Klaus-Dieter Niepel) untersuchte die Narren.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Ein Seuchenkommando unter Führung einer dubiosen russischen Arzt-Blondine (Klaus-Dieter Niepel) untersuchte die Narren.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Ein Seuchenkommando unter Führung einer dubiosen russischen Arzt-Blondine (Klaus-Dieter Niepel) untersuchte die Narren.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Ein Seuchenkommando unter Führung einer dubiosen russischen Arzt-Blondine (Klaus-Dieter Niepel) untersuchte die Narren.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Bürgermeister Peter Vennemeyer beim Rathaussturm

    Foto: Jannis Beckermann
  • Rathaussturm Greven mit Prinz Tanki und Püntemariechen Janina -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Rathaussturm Greven mit Prinz Tanki und Püntemariechen Janina -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Robin Zurbrüggen, Zeremonienmeister der KG Emspünte beim Rathaussturm

    Foto: Jannis Beckermann
  • Rathaussturm Greven mit Prinz Tanki und Püntemariechen Janina -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Rathaussturm Greven mit Prinz Tanki und Püntemariechen Janina -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Rathaussturm Greven mit Prinz Tanki und Püntemariechen Janina -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Jean-Réné Coquelin (Dritter von links) und Bürgermeister Peter Vennemeyer (Vierter von links)

    Foto: Jannis Beckermann
  • Jean-Réné Coquelin (Dritter von links) und Bürgermeister Peter Vennemeyer (Vierter von links)

    Foto: Jannis Beckermann
  • Montargis-Empfang Partnerschaftskomitee 2020 -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Montargis-Empfang Partnerschaftskomitee 2020 -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Montargis-Empfang Partnerschaftskomitee 2020 -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Montargis-Empfang Partnerschaftskomitee 2020 -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Jean-Réné Coquelin (Zweiter von links) und Bürgermeister Peter Vennemeyer (Dritter von links)

    Foto: Jannis Beckermann
  • Montargis-Empfang Partnerschaftskomitee 2020 -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Montargis-Empfang Partnerschaftskomitee 2020 -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann

pünte am Ende – welch Wunder – natürlich doch der Griff zur Macht. Denn gegen den „Killervirus“ Karneval, da war man sich einig, helfe letztlich selbst strikteste Quarantäne nicht. Vor der finalen Schlüsselübergabe ging’s dennoch erst ans bewährte Narrentheater mit den üblichen mal mehr, mal weniger lustigen Nickligkeiten.

Kernaufgabe für Prinz und Pünte: Irgendwie den obskuren Medizin-Check von „Doktor Horrava“ alias Klaus-Dieter Niepel überstehen. Der Laienschauspieler, der sonst bei Stadtführungen die Grevener Legende Pluggen Hiärm mimt, fühlte als blondierte russische Ärztin besonders Prinz Tanki auf den Zahn. „Du hast auf jeden Fall ein Altlastenproblem“, warnte „Doktorin“ Niepel. Denn: „Der Mann hatte sein ganzes Leben ja nur mit Sprit zu tun“, ulkte er über den Otto‘s-Wirt, der einer Zeit als Tankstellenpächter in den 1990ern seinen Spitznamen verdankt.

Duft von Geld und Sympathie

Püntemariechen Janina dagegen traf es glimpflicher. Einen Duft von Geld und Sympathie? Die Diagnose auf Niepels mysteriöser Fieberkurve würden sich jedenfalls einige mit der Volksbankmitarbeiterin freiwillig teilen. Ein Attest vom Doktor gab’s trotzdem nicht: „Aus ärztlicher Sicht“, so das finale Fazit, „muss der Karnevalsumzug ausfallen“.

Närrische Corona-Attacke und reduziertes Franzosen-Team

1/33
  • Rathaussturm Greven mit Prinz Tanki und Püntemariechen Janina -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Da ist das Ding: Prinz Tanki und Pünte Janina recken den Schlüssel zum Rathaus in die Höhe.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Da ist das Ding: Prinz Tanki und Pünte Janina recken den Schlüssel zum Rathaus in die Höhe.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Da ist das Ding: Prinz Tanki und Pünte Janina recken den Schlüssel zum Rathaus in die Höhe.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Rathaussturm Greven mit Prinz Tanki und Püntemariechen Janina -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Bürgermeister Peter Vennemeyer beim Rathaussturm

    Foto: Jannis Beckermann
  • Ein Seuchenkommando unter Führung einer dubiosen russischen Arzt-Blondine (Klaus-Dieter Niepel) untersuchte die Narren.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Rathaussturm Greven mit Prinz Tanki und Püntemariechen Janina -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Ein Seuchenkommando unter Führung einer dubiosen russischen Arzt-Blondine (Klaus-Dieter Niepel) untersuchte die Narren.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Ein Seuchenkommando unter Führung einer dubiosen russischen Arzt-Blondine (Klaus-Dieter Niepel) untersuchte die Narren.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Ein Seuchenkommando unter Führung einer dubiosen russischen Arzt-Blondine (Klaus-Dieter Niepel) untersuchte die Narren.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Ein Seuchenkommando unter Führung einer dubiosen russischen Arzt-Blondine (Klaus-Dieter Niepel) untersuchte die Narren.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Ein Seuchenkommando unter Führung einer dubiosen russischen Arzt-Blondine (Klaus-Dieter Niepel) untersuchte die Narren.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Ein Seuchenkommando unter Führung einer dubiosen russischen Arzt-Blondine (Klaus-Dieter Niepel) untersuchte die Narren.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Ein Seuchenkommando unter Führung einer dubiosen russischen Arzt-Blondine (Klaus-Dieter Niepel) untersuchte die Narren.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Ein Seuchenkommando unter Führung einer dubiosen russischen Arzt-Blondine (Klaus-Dieter Niepel) untersuchte die Narren.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Ein Seuchenkommando unter Führung einer dubiosen russischen Arzt-Blondine (Klaus-Dieter Niepel) untersuchte die Narren.

    Foto: Jannis Beckermann
  • Bürgermeister Peter Vennemeyer beim Rathaussturm

    Foto: Jannis Beckermann
  • Rathaussturm Greven mit Prinz Tanki und Püntemariechen Janina -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Rathaussturm Greven mit Prinz Tanki und Püntemariechen Janina -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Robin Zurbrüggen, Zeremonienmeister der KG Emspünte beim Rathaussturm

    Foto: Jannis Beckermann
  • Rathaussturm Greven mit Prinz Tanki und Püntemariechen Janina -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Rathaussturm Greven mit Prinz Tanki und Püntemariechen Janina -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Rathaussturm Greven mit Prinz Tanki und Püntemariechen Janina -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Jean-Réné Coquelin (Dritter von links) und Bürgermeister Peter Vennemeyer (Vierter von links)

    Foto: Jannis Beckermann
  • Jean-Réné Coquelin (Dritter von links) und Bürgermeister Peter Vennemeyer (Vierter von links)

    Foto: Jannis Beckermann
  • Montargis-Empfang Partnerschaftskomitee 2020 -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Montargis-Empfang Partnerschaftskomitee 2020 -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Montargis-Empfang Partnerschaftskomitee 2020 -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Montargis-Empfang Partnerschaftskomitee 2020 -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Jean-Réné Coquelin (Zweiter von links) und Bürgermeister Peter Vennemeyer (Dritter von links)

    Foto: Jannis Beckermann
  • Montargis-Empfang Partnerschaftskomitee 2020 -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann
  • Montargis-Empfang Partnerschaftskomitee 2020 -jbe-

    Foto: Jannis Beckermann

Diese Provokation ließen sich die Fans der fünften Jahreszeit nicht gefallen, selbst wenn sie sich noch kurz zuvor vom Bürgermeister zu Sprechchören hatten anstiften lassen. „Coronaaaaa? Ohooo. Coronaaaaa? Ohohohooo.“ Da tobt die Menge. Echte Gesundheitskrise hin oder her.

Für den goldenen Rathausschlüssel brauchte es am Ende aber vor allem eines: Geduld. Der Grund: „Wir müssen Ersatz besorgen“, behauptete Peter Vennemeyer mit Blick zum Vorjahresprinzen, der laut Bürgermeister die Rückgabe der genutzten Holzattrappe verschlampt hatte. Orden und Bützchen stimmten den im Herbst scheidenden Rathauschef aber gnädig.

„Jetzt habt ihr das Sagen“

„Jetzt habt ihr hier das Sagen“, gab sich Vennemeyer geschlagen.

Und fügte dann, ganz ernsthaft, noch ein „dickes Danke“ für jene 13 Jahre an, in denen er als Bürgermeister die Narren habe empfangen dürfen. „Es hat mir immer Spaß gemacht“, bilanzierte Vennemeyer mit einer ersten Spur Abschiedswehmut in der Stimme – und war sich zumindest in diesem Punkt mit den Narren einig.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7286784?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Nachrichten-Ticker