Grevens Bürgermeister-Kandidaten über den Wahlkampf und die Zeit nach Corona
„Deutliche Einschränkungen“

Greven -

Sie stecken mitten im Wahlkampf. Aber der findet eher in kleinen Kreisen oder im Internet statt. Wie sehen Grevens Bürgermeisterkandidaten die Lage? Von Günter Benning
Samstag, 16.05.2020, 07:08 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 16.05.2020, 07:08 Uhr
SPD-Kandidat Christian Kriegeskotte sieht große soziale Folgekosten von Corona.
SPD-Kandidat Christian Kriegeskotte sieht große soziale Folgekosten von Corona.
Sie suchen die kleine Runde. Ihr Wahlkampf wird durch Nase-MundSchutz gemildert. Und immer häufiger greifen sie auf das Internet zurück, um mit dem Bürger in Kontakt zu kommen. Grevens Bürgermeisterkandidaten haben noch vier Monate für den Stimmenfang. „Für eine Demokratie ist das problematisch“, kommentiert der Grüne Dr.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7411194?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Nachrichten-Ticker