Katharina Engler hat während der Corona-Zeit kostenlose Haustürporträts geschossen
Mit Foto-Spaß gegen die Krise

Greven -

Während der Corona-Zeit hat Fotografin Katharina Engler deutlich weniger zu tun als üblich. Vor allem, weil lange keine Hochzeiten stattfanden. Da ließ sich die junge Frau die Aktion „Haustürporträts“ einfallen. Familien und Unternehmer konnten sich kostenlos ablichten lassen. Von Oliver Hengst
Donnerstag, 04.06.2020, 07:53 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 04.06.2020, 07:53 Uhr
Katharina Engler macht vor allem Porträts und Hochzeitsfotos. Doch Hochzeiten fanden zuletzt kaum statt.
Katharina Engler macht vor allem Porträts und Hochzeitsfotos. Doch Hochzeiten fanden zuletzt kaum statt. Foto: Oliver Hengst
Sie hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Doch die Leidenschaft musste zuletzt pausieren, wie so vieles in diesen krisenhaften Zeiten. Katharina Engler ist Fotografin. Bevorzugt macht sie stimmungsvolle Fotografien von Hochzeiten. Doch Corona machte vielen Brautpaaren einen Strich durch die Rechnung. Und damit auch der Fotografin.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7434382?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Nachrichten-Ticker