Kreistagswahl
23 Kandidaten kommen aus Greven

Greven -

Wahlen? Ach ja, der Kreistag wird auch gewählt. Und 23 Kandidaten kommen aus Greven und Reckenfeld.

Freitag, 30.12.1921, 20:00 Uhr
Diverse Grevener wollen in den Kreistag einziehen.
Diverse Grevener wollen in den Kreistag einziehen.

Alle reden derzeit von der Bürgermeisterwahl, von der Wahl zum Rat der Stadt Greven und der Wahl eines neuen Landrates. Aber: Der gemeine Wähler darf noch eine vierte Stimme abgeben und die neuen Mitglieder zum Kreistag bestimmen. Und auch hier stehen mehrere Grevener zur Wahl. Hier die Namen:

 

Im Kreiswahlbezirk 1 tritt Alfred Michel für die AfD an.

Im Kreiswahlbezirk 3 tritt Helmut Hielscher für Die Linke an.

Im Kreiswahlbezirk 8 tritt Dominik Uhlenhake für Die Linke an.

Im Kreiswahlbezirk 9 stehen fast nur Grevener zur Wahl: Stefan Kipp für die CDU, Thomas Bockemühl für die SPD, Michael Verspohl für die Grünen, Sebastian Wänke für die UWG, Mechtild Hemmen für die FDP und Thomas Hudalla für Die Linke.

Im Kreiswahlbezirk 10 treten ausschließlich Greven an. Manfred Kleimeyer für die CDU, Stevens Gomes für die SPD, Dr. Henning Brockfeld für die Grünen, Michael Bergmann für die UWG, Christian Hagge für die FDP, Moritz Hauschild für Die Linke und Michael Pröbsting für die AfD.

Im Kreiswahlbezirk 11 treten Guido Höppener für die SPD, Janina Rebholz für die Grünen, Olaf Wirl für die UWG, Wilfried Roth für die FDP und Markus Effenberger für die AfD.

Im Kreiswahlbezirk 20 tritt Bianca Hielscher für Die Linken an.

Im Kreiswahlbezirk 31 tritt Dirk Nolte für Die Linke an.

Auf den Reservelisten der Parteien haben nur wenige Grevener Chancen auf ein Mandat:

Bei der CDU steht Manfred Kleimeyer auf Listenplatz 9 und Stefan Kipp auf Platz 25.

Bei der SPD hat Guido Höppener Listenplatz 21 inne.

Bei den Grünen steht kein Grevener auf einen aussichtsreichen Platz.

Bei der UWG steht Olaf Wirl auf Listenplatz 6.

Bei der FDP steht kein Grevener auf einen aussichtsreichen Platz.

Bei den Linken steht Thomas Hudalla auf Listenplatz 1 und Dominik Uhlenhake auf Listenplatz 8.

Bei der AfD steht Michael Pröbsting auf Listenplatz 6.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7555161?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Nachrichten-Ticker