Ab Sonntag
Wieder Gottesdienste in Schmedehausen und Bockholt

Schmedehausen -

Das Leben mit den Corona-Schutzmaßnamen ist ein Stück Alltag geworden. Darum werden nun auch wieder in Schmedehausen und Bockholt die regelmäßigen Gottesdienste starten.

Dienstag, 22.09.2020, 10:16 Uhr
In Schmedehausen feiert die Gemeinde am kommenden Sonntag, 27. September, um 11 Uhr das Patronatsfest.
In Schmedehausen feiert die Gemeinde am kommenden Sonntag, 27. September, um 11 Uhr das Patronatsfest. Foto: Privat

Das Leben mit den Corona-Schutzmaßnamen ist ein Stück Alltag geworden. Darum werden nun auch wieder in Schmedehausen und Bockholt die regelmäßigen Gottesdienste starten.

In Schmedehausen feiert die Gemeinde am kommenden Sonntag, 27. September, um 11 Uhr das Patronatsfest. Bei trockenem Wetter findet die Messe auf der Wiese hinter dem Pfarrheim statt. Die Schmedehausener Wortgottesdienstgruppe sorgt dort für eine Dekoration mit Erntegaben. Bei schlechtem Wetter wird die Messe in die Kirche verlegt.

Da in der Kirche viel weniger Sitzplätze zur Verfügung stehen als hinter dem Pfarrheim, ist eine vorherige Anmeldung im Pfarrbüro,  02571 / 5408200, dringend notwendig. Dabei erfahren die Gemeindemitglieder auch, ob Sie an der Messe in der Kirche teilnehmen können oder nicht. „Bitte denken Sie an einen Mund-Nasenschutz für die Wege zum Sitzplatz“, heißt es in der Presseinfo.

Die erste Messe in der St. Wendelin-Kirche findet am 4. Oktober um 11 Uhr statt. Auch hier gelten die Corona-Schutzmaßnahmen, so dass die Anzahl der Sitzplätze reduziert ist. „Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro an und tragen Sie eine Gesichtsmaske auf den Wegen in der Kirche“, heißt es abschließend in der Pressemitteilung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7596107?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Nachrichten-Ticker