St. Josef Grundschule:
Trotz der Pandemie war Förderkreis aktiv

Greven -

Der Jahresrückblick zeigte, dass trotz der pandemiebedingten Schulschließung etliche Aktionen und Aktivitäten stattfinden konnten.

Donnerstag, 15.10.2020, 11:30 Uhr aktualisiert: 19.10.2020, 10:20 Uhr
Der Vorstand (v.l.): Maren Fröhlich, Jessica Goebel, Stefan Trendelkamp, Pamela Wehling, Kirstin Falkenberg, Dr. Uta Tölle, vorne Tanja Berkenheide und Edda Diepenbrock
Der Vorstand (v.l.): Maren Fröhlich, Jessica Goebel, Stefan Trendelkamp, Pamela Wehling, Kirstin Falkenberg, Dr. Uta Tölle, vorne Tanja Berkenheide und Edda Diepenbrock Foto: Josef Grundschule

Erfreut über die gute Resonanz begrüßte die Vorsitzende des Förderkreises der St. Josef Grundschule Edda Diepenbrock Mitglieder und Förderer zur Generalversammlung. Dort zeigte ihr Jahresrückblick, dass etliche Aktionen und Aktivitäten im Jahr 2020 trotz der pandemiebedingten Schulschließung stattfinden konnten, heißt es in einer Mitteilung.

Höhepunkte des Kalenderjahres waren die Einschulung der Schulneulinge mit dem Elterncafé im August oder die große Schulhofaktion mit vielen Eltern im September. Diepenbrock nannte zahlreiche Vorhaben, die zunächst auch für das laufende Schuljahr geplant sind: im November steht der Vorlesetag vor der Tür, im Dezember besucht der Nikolaus die Schule.

Für den Lesewettbewerb im kommenden Februar stellt der Förderkreis Buchpreise zur Verfügung. Und was dann noch alles kommen kann, muss abgewartet werden. „Wir wollen bei allen Aktionen immer die aktuelle Entwicklung im Blick behalten und dieser auch entsprechen. Wenn wir feststellen, dass das Gesundheitsrisiko zu groß ist, werden wir geplante Aktionen entsprechend zurückfahren“, so die Vorsitzende des Förderkreises.

Schulleiterin Anne Sprakel dankte dem Vorstand mit einer Rose für die großartige Arbeit der letzten Jahre und betonte, dass die Unterstützung des Förderkreises und der Elternschaft für das Schulleben unverzichtbar seien. Edda Diepenbrock freut sich auf ein weiteres Jahr als Vorsitzende. 2. Vorsitzende wurde Pamela Wehling. Zum Kassenwart wählte die Versammlung Stefan Trendelkamp. Beisitzer sind: Dr. Uta, Tölle, Jessica Goebel, Kirstin Falkenberg, Tanja Bekenheide, Maren Fröhlich.

Dank erhielten die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Melanie Kloer, Karina Tenberg und Simone Wolberg für jahrelange Unterstützung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7632995?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Nachrichten-Ticker