CO₂-Ampeln für die Martin-Luther-Grundschule
Frische Luft im Klassenzimmer

Greven -

Dicke Luft, die gibt es vielleicht manchmal in der Martin-Luther-Grundschule. Aber jetzt kann man es auch tatsächlich nachweisen.
Samstag, 09.01.2021, 08:14 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 09.01.2021, 08:14 Uhr
Konrektorin Christina Hagemeyer und Klassenlehrerin Nicola Schölling nehmen die CO₂-Ampel in der 2b entgegen.
Konrektorin Christina Hagemeyer und Klassenlehrerin Nicola Schölling nehmen die CO₂-Ampel in der 2b entgegen. Foto: MKS

Alle Kinder der Martin-Luther-Grundschule wissen, wie wichtig das richtige Lüften der Klassenräume ist. Aber wann ist der richtige Zeitpunkt zum Lüften? Eine Faustregel sagt, dass alle zwanzig Minuten eine Stoßlüftung fällig ist.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7757821?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7757821?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Nachrichten-Ticker