92-Jährige verstorben
15 Infizierte im Haus Marienfried

Reckenfeld -

Eine 92-jährige Bewohnerin des Hauses Marienfried in Reckenfeld ist unter anderem an den Folgen von Corona verstorben. Derzeit sind dort 15 Bewohner und Mitarbeiter infiziert. Von Günter Benning
Mittwoch, 13.01.2021, 11:40 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 13.01.2021, 11:40 Uhr
Das Haus Marienfried in Reckenfeld.
Das Haus Marienfried in Reckenfeld. Foto: oh

Corona-Ausbruch im Haus Marienfried in Reckenfeld. Acht Bewohner und sieben Mitarbeiter sind dort nach Angaben von Geschäftsführerin Dr. Susanne Sünderkamp infiziert. Eine 96-jährige Bewohnerin sei gestorben – mit Corona: „Es lagen allerdings viele Vorerkrankungen vor.“

Schon vor zwei Wochen hatte Sünderkamp von einer infizierten Bewohnerin im Demenzbereich des Hauses berichtet, die sich aber durch Besucher angesteckt habe. Wie sich das Covid-19-Virus allerdings im Haus weiter verbreitet habe, lasse sich nicht in allen Fällen mehr nachvollziehen.

Die 60 Mitarbeiter stehen nun vor einer großen Herausforderung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7763992?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7763992?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Nachrichten-Ticker