Mobile Medienausleihe im Hansaviertel
Bücher gegen die Langeweile

Greven -

Neues Angebot: Jeden Dienstag zwischen 16 und 18 Uhr wird im Jugendtreff Hansaviertel in der Bismarckstraße eine Auswahl von Medien aus dem Sortiment der Stadtbibliothek zur Ausleihe zur Verfügung gestellt.

Freitag, 19.02.2021, 16:46 Uhr aktualisiert: 19.02.2021, 16:50 Uhr
Jeden Dienstag zwischen 16 und 18 Uhr wird im Jugendtreff Hansaviertel eine kleine Auswahl ganz verschiedener Medien aus dem Sortiment der Stadtbibliothek zur Verfügung gestellt.
Jeden Dienstag zwischen 16 und 18 Uhr wird im Jugendtreff Hansaviertel eine kleine Auswahl ganz verschiedener Medien aus dem Sortiment der Stadtbibliothek zur Verfügung gestellt.

Das Team der Jugendarbeit im Hansaviertel hat zusammen mit der Stadtbibliothek Greven eine „mobile Ausleihe“ auf die Beine gestellt. Einmal in der Woche ist jetzt Ausleihtag im Viertelzentrum.

Jeden Dienstag zwischen 16 und 18 Uhr wird im Jugendtreff Hansaviertel in der Bismarckstraße eine kleine Auswahl ganz verschiedener Medien aus dem Sortiment der Stadtbibliothek zur Verfügung gestellt. Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und Familien, es reicht von Büchern (Romane, aber auch Sachbücher), Filmen (DVDs und BluRays) über Spiele (Gesellschafts- und Konsolenspiele) bis zu Tonieboxen für die Kleinsten.

Für die mobile Ausleihe reicht ein Kinder- bzw. Personalausweis und je nach Wunsch können Medien für eine oder zwei Wochen ausgeliehen werden. Rückgabetag ist ebenfalls immer der Dienstag zu den Zeiten der mobilen Ausleihe.

Lea Pauly , neue hauptamtliche Mitarbeiterin im Team der städtischen Jugendarbeit ist sicher, dass das Angebot ankommt: „Wegen der Pandemie leiden die Kinder und Jugendlichen ja oft unter Langeweile in den eigenen vier Wänden und es gibt auch gerade keine Möglichkeit, die Stadtbibliothek zu besuchen. Mit unserer mobilen Ausleihe machen wir ihnen und ihren Familien vor Ort ein gutes Angebot, ganz unkompliziert an Bücher und Spiele zu kommen und so ein bisschen Abwechslung in den Alltag zu bringen.“Lea Pauly und das Team der Jugendarbeit freuen sich auf reichlich „Kundschaft“ für ihre mobile Medienausleihe.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7828403?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Nachrichten-Ticker