Eiscafé Calzavara beendet die Winterpause mit neuen Eissorten
Zum ersten Mal nicht in Italien

Saerbeck -

Sie sind eine Konstante in Saerbecks Dorfleben. Die Familie Calzavara hat ihre Eisdiele wieder geöffnet. Zum ersten Mal in 45 Jahren waren sie im Winter nicht in Italien Von Stefanie Behring
Dienstag, 09.03.2021, 06:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 09.03.2021, 06:00 Uhr
Die Familie Calzavara (Paolo, Loredana und Emanuel) hat ihre Eisdiele nun seit über einer Woche wieder geöffnet.
Die Familie Calzavara (Paolo, Loredana und Emanuel) hat ihre Eisdiele nun seit über einer Woche wieder geöffnet. Foto: Stefanie Behring
Bei den Sonnenstrahlen und den warmen Temperaturen, die uns der Februar und der Märzanfang bescherten, sehnten sich wohl so einige Saerbecker nach einem leckeren Eis – natürlich nur von ihrer Lieblings-Eisdiele Calzavara. Diese öffnete am 28. Februar nach über vier Monaten Winterpause wieder ihre Tür und hatte direkt in den ersten Tagen einen großen Andrang zu verzeichnen. Lange Schlangen, die teilweise die gesamte Marktstraße einnahmen, zeugten von der Freude der Eisliebhaber, die auch nach 45 Jahren – so lange gibt es das Eiscafé Calzavara bereits im Dorf – ungebrochen scheint. Guter Saisonstart „Die erste Woche lief echt gut“, kann der Inhaber der Eisdiele, Paolo Calzavara, bestätigen. Die Winterpause hatten er und seine Familie genutzt, um zu entspannen: Fahrradfahren, Spazieren ge-hen, frische Luft genießen, stand für ihn, seine Frau Lo-redana und Sohn Emanuel auf dem Programm der letzten Wochen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7856411?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7856411?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Nachrichten-Ticker