Lebenshilfe will einen Treffpunkt im ehemaligen Blue Dog einrichten
Die verborgene Tür führt zu Tanki

Mittwoch, 28.04.2021, 20:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 28.04.2021, 20:00 Uhr
Die ehemalige Kneipe Blue Dog stand längere Zeit leer. Jetzt wird sie für die Lebenshilfe umgebaut.
Die ehemalige Kneipe Blue Dog stand längere Zeit leer. Jetzt wird sie für die Lebenshilfe umgebaut. Foto: Günter Benning
Wer umbaut, kann immer was erleben. Beim Rückbauen der ehemaligen Kneipe Blue Dog an der Bergstraße haben die Bauarbeiter jetzt eine alte Tür gefunden. „Da kann man zu Otto‘s rübergehen“, sagt Nora Linden, Vorstand der Lebenshilfe, die in dem Gebäude einen inklusiven Treffpunkt einrichten will, „da muss ich noch mal mit Tanki drüber sprechen.“ Die Grevenerin Nora Linden und ihr Mann gehören zu den Investoren, die das denkmalgeschützte Gebäude gerade umbauen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7940054?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7940054?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F168%2F
Nachrichten-Ticker