Horstmar
Paul Zumdick treuester Spender

Montag, 28.03.2011, 09:03 Uhr

Horstmar - Gleich für 125 unentgeltliche Blutspenden wurde Paul Zumdick während einer Feierstunde des DRK-Ortsvereins Horstmar am Freitagabend in der Gaststätte „ Mühlenhäuschen “ geehrt. Zusammen mit sieben weiteren regelmäßigen Blutspendern nahm er den Dank und die Gratulation von Rotkreuzarzt Christian Deiters und Bürgermeister Robert Wenking persönlich entgegen. „Wie eine Blutspende abläuft, muss ich Ihnen nicht mehr erzählen. Vielleicht darf ich Ihnen aber berichten, wie Ihre Spende Patienten im Krankenhaus zu Gute kommt,“ leitet Deiters, der als Arzt in einem nahen Krankenhaus tätig ist, einen sehr persönlich gefärbten Bericht über Bluttransfusionen in seiner täglichen Praxis ein.

Vor der Übergabe von Ehrennadel, Urkunde und Präsent an die Spender dankte Bürgermeister Wenking im Namen der Stadt Horstmar nicht nur den zu Ehrenden für ihre uneigennützige Hilfe, sondern auch den anwesenden Rotkreuz-Helfern für ihr stetes Engagement für die gute Sache. „Die Rotkreuzler sind aus dem Stadtbild Horstmars gar nicht heraus zu denken. Ob bei den Blutspenden oder beim Pfarrfest oder Maimarkt - Sie sind immer hilfsbereit dabei“, würdigte er ihre Arbeit.

Geehrt wurden für 25 Spenden Udo Sieland und Walter Ahlers, für 50 Spenden Margot Lorer, Maria Kösters und Dieter Nürenberg und für 75 Spenden Frank Kreft, für 100 Spenden Bernhard Ewering und für 125 Spenden Paul Zumdick.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/132252?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F171%2F699345%2F699355%2F
Nachrichten-Ticker