Horstmar
Gutes für den Rücken

Horstmar -

„Sport pro Gesundheit“ heißt das Qualitätssiegel des Deutschen Sportbundes für gesundheitsfördernde Bewegungsangebote der Turnvereine. Die Übungsleiterinnen Uschi Uphaus und Sonja Reinermann sind für diese Präventionskurse für Neu- und Wiedereinsteiger zum Thema Haltung und Bewegung zertifiziert und bieten einen Kursus „Der Gesundheit zuliebe – Gutes für den Rücken“ an. „Ziel des Angebotes ist die Verbesserung der gesundheitlichen Situation durch Abbau von Bewegungsmangel sowie die Vorbeugung beziehungsweise Reduzierung von Rückenbeschwerden. Die Stärkung der körperlichen Gesundheitsressourcen, wie Kraft, Beweglichkeit, Dehn-, Koordinations-, und Entspannungsfähigkeit stehen ebenso auf dem Programm, das ganz besonders auch den Spaß an der Bewegung fördern soll und damit Erfolgserlebnisse vermittelt“, heißt es im Einladungsschreiben der Fachschaft Gymnastik des TuS Germania Horstmar, die Veranstalter ist. Der Kursus ist für Neu- und Wiedereinsteiger geeignet und findet ab dem 24. August (Freitag) bis zu den Herbstferien sieben Mal donnerstags von 20 bis 21.15 Uhr in der Turnhalle der Astrid-Lindgren-Grundschule, Graf Bernhard Straße, in Horstmar statt. Auch Männer sind willkommen. Die Gebühr beträgt für 14 Euro. Für Fachschaftsmitglieder ist das Angebot kostenfrei. Anmeldungen können in der Sportstunde oder bei den Übungsleiterinnen erfolgen. Weitere Informationen imm Bedarfsfall Uschi Uphaus unter Telefon 77 13 oder Sonja Reinermann unter Telefon 90 26 07.

Donnerstag, 16.08.2012, 08:08 Uhr

Horstmar „Sport pro Gesundheit“ heißt das Qualitätssiegel des Deutschen Sportbundes für gesundheitsfördernde Bewegungsangebote der Turnvereine. Die Übungsleiterinnen Uschi Uphaus und Sonja Reinermann sind für diese Präventionskurse für Neu- und Wiedereinsteiger zum Thema Haltung und Bewegung zertifiziert und bieten einen Kursus „Der Gesundheit zuliebe – Gutes für den Rücken“ an. „Ziel des Angebotes ist die Verbesserung der gesundheitlichen Situation durch Abbau von Bewegungsmangel sowie die Vorbeugung beziehungsweise Reduzierung von Rückenbeschwerden. Die Stärkung der körperlichen Gesundheitsressourcen, wie Kraft, Beweglichkeit, Dehn-, Koordinations-, und Entspannungsfähigkeit stehen ebenso auf dem Programm, das ganz besonders auch den Spaß an der Bewegung fördern soll und damit Erfolgserlebnisse vermittelt“, heißt es im Einladungsschreiben der Fachschaft Gymnastik des TuS Germania Horstmar, die Veranstalter ist. Der Kursus ist für Neu- und Wiedereinsteiger geeignet und findet ab dem 24. August (Freitag) bis zu den Herbstferien sieben Mal donnerstags von 20 bis 21.15 Uhr in der Turnhalle der Astrid-Lindgren-Grundschule, Graf Bernhard Straße, in Horstmar statt. Auch Männer sind willkommen. Die Gebühr beträgt für 14 Euro. Für Fachschaftsmitglieder ist das Angebot kostenfrei. Anmeldungen können in der Sportstunde oder bei den Übungsleiterinnen erfolgen. Weitere Informationen imm Bedarfsfall Uschi Uphaus unter Telefon 77 13 oder Sonja Reinermann unter Telefon 90 26 07.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1076698?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F171%2F699341%2F1178664%2F
Nachrichten-Ticker