RadBahn Thema im Haupt- und Finanzausschuss
Kosten der RadBahn stehen zur Diskussion

Horstmar -

Dabei geht es um die Kosten, die der Radweg auf der ehemaligen Bahntrasse

Mittwoch, 15.05.2013, 08:05 Uhr

Günstiger als veranschlagt wurde für die Stadt Horstmar der Bau der „ RadBahn “. Das geht aus einer Verwaltungsvorlage zur Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses hervor, der am morgigen Donnerstag (16. Mai) ab 18 Uhr unter dem Vorsitz von Bürgermeister Robert Wenking im historischen Rathaus tagt.

Alle an der stillgelegten Schienenstrecke Coesfeld-Steinfurt-Rheine gelegenen Kommunen haben die in ihrem Gemeindegebiet liegende Trasse erworben, um sie für einen Radweg zu nutzen. Die Maßnahme wurde vom Land gefördert. Die Planungs- und Baukosten teilen sich der Kreis und die Anrainerstädte je zur Hälfte.

Bei einer Gesamtsumme von 1,580 Millionen Euro für Planung, Bau und Bauleitung und Zuwendungen von 1,104 Millionen Euro hätte der Anteil der Stadt Horstmar bei 230 204 Euro gelegen. Nach Fertigstellung des vierten Bauabschnitts reduziert sich der Anteil der Stadt Horstmarvoraussichtlich auf 196 700 Euro, eine Ersparnis von 46 000 Euro.

Für den Grunderwerb der auf dem Gebiet der Stadt Horstmar befindlichen Fläche von insgesamt 13,9476 Hektar hat die Stadt 170 858 Euro bezahlt, Der Kaufpreis wurde zu 75 Prozent durch das Land NRW (128 143 Euro bezuschusst, so dass ein Eigenanteil der Stadt Horstmar für Grunderwerb in Höhe von 42 441 Euro verblieb.

Zur Abgeltung der mit der Übernahme der Verkehrssicherungspflichten auf die Stadt Horstmar entstehenden Kosten, zahlte die Bahnentwicklungsgesellschaft ( BEG ) einen einmaligen Ablösebetrag von 159 840 Euro, heißt es in der Vorlage weiter.

Unter dem Strich ergibt sich für die Stadt ein Eigenanteil von 79 301 Euro für diese Maßnahme (Bau und Grunderwerb abzüglich Zahlung der Bahnentwicklungsgesellschaft), allerdings stehen die letzten Abrechnungen durch den Kreis als Gesamtkoordinator noch aus.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1660326?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F171%2F1782123%2F1782124%2F
Fußgänger bewusstlos geschlagen und beklaut
Raubüberfall: Fußgänger bewusstlos geschlagen und beklaut
Nachrichten-Ticker