Goldhochzeit im Hause Jüditz in Leer
„ Wir sind nie in die Verlängerung gegangen“

Horstmar-Leer -

Zu den ersten Gratulanten beim Goldpaar Maria und Franz Jüditz gehörte am

Freitag, 23.05.2014, 14:05 Uhr

Ihre goldene Hochzeit feierten am Freitag Franz und Maria Jüditz. Zu den ersten Gratulanten im Haus Zum Esch 26 gehörte Bürgermeister Robert Wenking . Am Nachmittag stand ein Festgottesdienst auf dem Programm. Abends wurde bei Vissing/Wegmann gefeiert. Der Kirchenchor brachte ein Ständchen, denn schließlich gehört das Paar seit vielen Jahren zur Sängergemeinschaft.

„Wir haben schöne Jahre miteinander verlebt. Es hat sicherlich auch mal geknallt, aber wir sind nie in die Verlängerung gegangen und waren nie lange Zeit aufeinander böse,“ erklärte das Jubelpaar. Dabei handelt es sich um echte Leerer Poahlbürger. Beide sind in Leer aufgewachsen und haben sich im Dorf stets engagiert. Franz Jüditz gehörte 15 Jahre dem Stadtrat an. Seine Meinung war im Bauausschuss gefragt, denn hier brachte er seine Erfahrung als gelernter Maurer und Mitarbeiter beim Landschaftsverband, Abteilung Straßenunterhaltung, ein. Zudem war der 78-Jährige lange Zeit Vorsitzender des Pfarrgemeinderates. Er erinnert sich nur ungern an die hausgemachten Probleme beim Zusammenschluss der beiden Kirchengemeinden St. Gertrudis und Ss. Cosmas und Damian.

Seine ganze Liebe aber gilt der Feuerwehr , der er seit 1961 bis zum Erreichen der Altersgrenze angehörte. Lange Zeit war der Senior Gerätewart. Stolz erzählt man im Hause Jüditz, dass mit Enkelkind Christina bereits die vierte Generation in der Feuerwehr ist. Seit 60 Jahren ist Franz Jüditz Mitglied des Dörfer Schützenvereins.

Kein Wunder, denn bei einem Schützenfest hat es mit seiner Maria gefunkt. Im Jahre 1990 waren sie das Leerer Schützenkönigspaar.

Maria Jüditz kennt in Leer ebenfalls jeder, die 35 Jahe lang den Schulbus steuerte. Die 76-Jährige hat sich nach Schulzeit und Tätigkeit als kaufmännische Angestellte um die Erziehung ihrer beiden Kinder gekümmert. Die Seniorin leitete einige Zeit den Pfarrgemeinderates und gehört der Leerer Kfd an.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2469405?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F171%2F2582869%2F2582871%2F
Nachrichten-Ticker