Positive Resonanz
Gute Stimmung bei den Ostendörfern

Horstmar-Leer -

Ihr Schützenfest schlossen die Leer-Ostendörfern mit einem finanziellen Überschuss ab, sprich die Kassenlage des Vereins ist in Ordnung.

Montag, 17.11.2014, 17:11 Uhr

Vorsitzender Helmut Jöne (stehend) konnte den Mitgliedern viel Positives berichten.
Vorsitzender Helmut Jöne (stehend) konnte den Mitgliedern viel Positives berichten. Foto: fn

Gut war die Stimmung bei den Mitgliedern des Schützenvereines Leer-Ostendorf, die im Lokal Vissing/Wegmann zum Abrechnen des Schützenfestes zusammengekommen waren. Und das hatte seinen Grund: das Schützenfest schloss mit einem finanziellen Überschuss ab; die Kassenlage der Ostendörfer ist mehr als stabil.

Insgesamt 284 Mitglieder halten dem Verein die Treue, darunter zahlreiche Junggesellen. Man muss sich unter diesen Vorgaben keine Sorgen machen um den Bestand des 405 Jahre alten Schützenvereines, hieß es aus der Runde der zahlreich vertretenen Schützen.Vorsitzender Helmut Jöne bedankte sich bei den Mitgliedern für die stets gute Beteiligung, sei es beim Schützenfest, dem Osterfeuer, der Beach-Party an Jannings Quelle, dem Oktoberfest und beim Leerer Kneipenbummel „4x4“.

Besonders gut angekommen ist bei den Mitgliedern der Familientag an Jannings Quelle am dritten Schützenfesttag. Jöne lobte den Einsatz bei der Herrichtung der Festscheune an Jannings Quelle, in der nunmehr auch eine Decke eingezogen worden ist. In diesem Zusammenhang sprach er Maria Wolbert und Heinrich Wenning seinen Dank aus, dass man überhaupt die Scheune für Zwecke des Ostendörfer Schützenvereines nutzen könne. Jetzt habe man einen Pachtvertrag mit Heinrich Wenning abgeschlossen.

Jöne kündigte einen größeren Arbeitseinsatz an und in der Scheune an. Das darum liegende Gelände soll aufgeräumt werden, außerdem sind noch Pflastersteine zu legen. In der Scheune soll es eine Leinwand geben.

Zur Kenntnis nahmen die Mitglieder einen Beschluss des Vorstandes, dass ein neuer Lastenfallschirm angeschafft werden soll. „Er schützt beim Schützenfest an Jannings Quelle vor Regen, aber auch vor zu großer Sonneneinstrahlung“, lautete die Begründung.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2882744?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F171%2F2582869%2F4849398%2F
Nachrichten-Ticker