Teilerlös fürs Brunenprojekt
Apfelfest fürs Brunnenprojekt von Pfarrer Mamah

Horstmar -

Eine Aktion besonderer Art findet an diesem Wochenende bei Norbert Wiechers in Niedern 68 statt. Das an der Straße von Drescher Blanke in Richtung Horstmar auf der rechten Seite gelegene Anwesen ist der Veranstaltungsort für das Apfelfest, an dem sich alle Bürger beteiligen können.

Freitag, 16.10.2015, 11:10 Uhr

Patrick Wiechers, Manfred Hardt, Norbert Wiechers zeigten Pfarrer Christopher Mamah (v.l.) bei seinem Besuch, wie aus Äpfeln Saft wird.  
Patrick Wiechers, Manfred Hardt, Norbert Wiechers zeigten Pfarrer Christopher Mamah (v.l.) bei seinem Besuch, wie aus Äpfeln Saft wird.   Foto: fn

„Sie geben uns Ihre Äpfel und bekommen dafür sehr günstig schönen Apfelsaft , je fünf Liter zu fünf Euro,“ heißt es in einem Flyer, den Norbert Wiechers verfasst hat. Das ist sicher nichts besonders, wenn auf diesem Flyer nicht auch noch stände: davon werden drei Euro gespendet. Der Erlös der Veranstaltung soll die Aktion von Pfarrer Christopher Mamah unterstützen, der in seiner nigerianischen Heimat einen Wasserbrunnen anlegen möchte.

Der Seelsorger war jetzt schon einmal bei der Familie Wiechers vor Ort und hat dabei das Pressen von Apfelsaft kennengelernt. Der Besucher sah, wie die Äpfel zunächst gereinigt und vermust wurden. Er war begeistert von der großen Presse und dem Auffangen des naturreinen Produktes. Der Geistliche wusste bis dahin auch nicht, dass der Apfelsaft auf 80 Grad erhitzt und dann in Fünf-Liter-Behälter abgefüllt wird.

Die Abgabe der Äpfel kann am morgigen Samstag (17. Oktober) ab 9 Uhr bei Wiechers erfolgen. Die Ausgabe des Apfelsaftes ist ab 14 Uhr vorgesehen. „In gemütlicher Runde bei Apfelsaft, Kaffee und Kuchen und auch Amaretto können Sie Ihren köstlichen Apfelsaft abholen,“ schreibt Norbert Wiechers in seinem Flyer.

Den Nachbarn ist natürlich diese Aktion zu Ohren gekommen. „Wir brauchen keinen Euro, bei uns gilt das alte Prinzip Ware gegen Ware tauschen“, scherzte Monika Wermelt , als sie Holz zum Aufwärmen brachte und gleichzeitig Apfelsaft dafür mitnahm.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3570083?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F171%2F4849384%2F4849387%2F
Nachrichten-Ticker