Nachwuchs eifert den Großen nach
Majestäten wurden kaum vermisst

Horstmar -

Auch ohne Prinzenpaar feierte der Nachwuchs von Horstmar ausgelassen im Vereinshaus der Katharinen. Klaus Küper und Sascha Kölking vom Festausschuss der Bruderschaft waren angetan von der großen Schar der kostümierten kleinen Narren. Das Duo appellierte an die Eltern, dass die prinzenlose Zeit in der nächsten Session nicht wieder vorkommt. „Bei soviel Potenzial ist das sicher möglich“, zeigte sich Küper überzeugt.

Montag, 08.02.2016, 13:02 Uhr

Die Akteure der Bruderschaft St. Katharina unter Führung von Klaus Küper (h/l.) und Sascha Kölking hatten ein buntes Programm zusammengestellt, auch ohne Prinzenpaar.
Die Akteure der Bruderschaft St. Katharina unter Führung von Klaus Küper (h/l.) und Sascha Kölking hatten ein buntes Programm zusammengestellt, auch ohne Prinzenpaar. Foto: Detlef Held

Auch wenn in diesem Jahr bei aller Mühe kein Kinderprinzenpaar zu finden war, der guten Stimmung beim Karneval für den Nachwuchs im Schützenhaus der Bruderschaft St. Katharina tat das keinen Abbruch. Klaus Küper und Sascha Kölking vom Festausschuss der Bruderschaft waren angetan von der großen Schar der kostümierten kleinen Narren.

Das Duo appellierte an die Eltern, dass die prinzenlose Zeit in der nächsten Session nicht wieder vorkommt. „Bei soviel Potenzial ist das sicher möglich“, zeigte sich Küper überzeugt. Dass das möglich sein kann, bestätigten dann die Kindermoderatoren Jenna Höck und Niclas Küper, die als erste den Kinderelferrat mit den drei Funkenmariechen auf die Bühne baten, die für die Ordensverteilung an die Akteure zuständig waren.

Danach ging es rund. Den Auftakt machten die Burgkathrinchen, natürlich mit einen Gardetanz. Danach begeisterte die Tanzgruppe St. Arnold mit einem gekonnten Eistanz. Für Begeisterungsstürme sorgten auch die „Flummis“ mit ihrer Hüttengaudi. Sie kamen genau wie alle Gruppen um eine Zugabe nicht herum. Auch die hübsch gekleideten Burgsternchen hatten einiges zu bieten. Nach der eingängigen Schlagermelodie Heidi und dem dazu passenden Outfit wirbelten sie gekonnt auf der Bühne und sorgten dafür, dass der ganze Saal mitsang.

Kinderkarneval St. Katharinen

1/14
  • Auch ohne Prinzenpaar ließen sie die kleinen Narren im Schützenhaus der Katharinen den Spaß nicht verderben Foto: Detlef Held
  • Auch ohne Prinzenpaar ließen sie die kleinen Narren im Schützenhaus der Katharinen den Spaß nicht verderben Foto: Detlef Held
  • Auch ohne Prinzenpaar ließen sie die kleinen Narren im Schützenhaus der Katharinen den Spaß nicht verderben Foto: Detlef Held
  • Auch ohne Prinzenpaar ließen sie die kleinen Narren im Schützenhaus der Katharinen den Spaß nicht verderben Foto: Detlef Held
  • Auch ohne Prinzenpaar ließen sie die kleinen Narren im Schützenhaus der Katharinen den Spaß nicht verderben Foto: Detlef Held
  • Auch ohne Prinzenpaar ließen sie die kleinen Narren im Schützenhaus der Katharinen den Spaß nicht verderben Foto: Detlef Held
  • Auch ohne Prinzenpaar ließen sie die kleinen Narren im Schützenhaus der Katharinen den Spaß nicht verderben Foto: Detlef Held
  • Auch ohne Prinzenpaar ließen sie die kleinen Narren im Schützenhaus der Katharinen den Spaß nicht verderben Foto: Detlef Held
  • Auch ohne Prinzenpaar ließen sie die kleinen Narren im Schützenhaus der Katharinen den Spaß nicht verderben Foto: Detlef Held
  • Auch ohne Prinzenpaar ließen sie die kleinen Narren im Schützenhaus der Katharinen den Spaß nicht verderben Foto: Detlef Held
  • Auch ohne Prinzenpaar ließen sie die kleinen Narren im Schützenhaus der Katharinen den Spaß nicht verderben Foto: Detlef Held
  • Auch ohne Prinzenpaar ließen sie die kleinen Narren im Schützenhaus der Katharinen den Spaß nicht verderben Foto: Detlef Held
  • Auch ohne Prinzenpaar ließen sie die kleinen Narren im Schützenhaus der Katharinen den Spaß nicht verderben Foto: Detlef Held
  • Auch ohne Prinzenpaar ließen sie die kleinen Narren im Schützenhaus der Katharinen den Spaß nicht verderben Foto: Detlef Held

Für den Höhepunkt und Abschluss waren dann wieder die Burgkathrinchen zuständig. Aufgeteilt in zwei Formationen rissen sie die Besucher von den Sitzen.

Einig waren sich alle: auch ohne Prinzenpaar war es einen gelungene närrische Party.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3795186?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F171%2F4849370%2F4849382%2F
Nachrichten-Ticker