Laer/Horstmar
Julian Oberberghaus regiert

Laer/Horstmar -

Julian Oberberghaus und Lia Helling regieren den Nachwuchs der Schützengesellschaft Niedern-Altenburg. Beim Sommerfest, das zum ersten Mal erfolgreich mit dem Kinderschützenfest verbunden wurde, hatten die kleinen und großen Teilnehmer viel Spaß.

Donnerstag, 11.08.2016, 15:08 Uhr

Julian Oberberghaus und Lia Helling  regieren den Nachwuchs der Schützengesellschaft Niedern-Altenburg. Stolz präsentierte sich das neue Regentenpaar mit seinen Fahnenträgern.
Julian Oberberghaus und Lia Helling  regieren den Nachwuchs der Schützengesellschaft Niedern-Altenburg. Stolz präsentierte sich das neue Regentenpaar mit seinen Fahnenträgern.

Zum ersten Mal feierte die Schützengesellschaft Niedern-Altenburg ihr Kinderschützenfest zusammen mit dem Sommerfest. Pünktlich um 15 Uhr trafen sich die Mädchen und Jungen bei trockenem Wetter mit Ihren Eltern bei Veltrup, um gemeinsam anzutreten und dann zum Vereinslokal Lindenhof zu marschieren.

Nach zahlreichen Würfen auf den Vogel errang Julian Oberberghaus den Königstitel. Er erkor sich Lia Helling zu seiner Königin. Damit löste das Duo Sofie Wendt und Lasse Potthoff ab.

Nach diesem spannenden Wettkampf ging es weiter mit einem Stationsspiel, an dem sich 25 Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren beteiligten. Dabei siegte Lukas Joost, vor Marlene Middendorf und Merle Dillmann. Austoben konnte sich der Nachwuchs auf der Hüpfburg, einer Matschanlage, einem Kettcar-Parcours und bei zahlreichen anderen Attraktionen.

Zur Stärkung aller gab es ein reichhaltiges Kuchenbuffet am Nachmittag und später wurde noch gemeinsam gegrillt.

Für die Organisation des Kinderschützenfestes dankt der Vorstand dem Orga-Team für diesen gelungenen Auftakt der Premierenveranstaltung.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4221315?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F171%2F4849370%2F4849375%2F
Spielen sonntags verboten
Der Schulhof der ehemaligen Josefsschule an der Hammer Straße: Hier, ist, wie auf allen Schulhöfen städtischer Schulen, das Spielen am Sonntag verboten.
Nachrichten-Ticker