Horstmar-Leer/Horstmar
„Euer Einsatz hat sich gelohnt“

Horstmar/Leer -

Am Samstagabend stand die Siegerehrung der Kegelstadtmeisterschaft Horstmar und Leer mit Pokalübergabe in der Gaststätte Vissing in Leer auf dem Programm. Bei den Damenclubs waren die „Ladykracher“ mit 1611 Holz am erfolgreichsten. Auf dem ersten Platz bei den Herren fanden sich „Die Wackligen“ mit 1877 Holz wieder. Bester gemischter Club wurde „Hau Wech“ mit 1804 Holz. In den Einzelwertungen lagen Petra Fier mit 308 und Heinz Roters mit 363 Holz ganz vorn.

Sonntag, 09.04.2017, 16:04 Uhr

Stolz präsentieren die Sieger der Kegelstadtmeisterschaft ihre Pokale. Geehrt wurden die Gewinner vom stellvertretenden Bürgermeister, Ludger Hummert (r.).
Stolz präsentieren die Sieger der Kegelstadtmeisterschaft ihre Pokale. Geehrt wurden die Gewinner vom stellvertretenden Bürgermeister Ludger Hummert (r.). Foto: Rainer Nix

34 Kegelclubs beteiligten sich an der Kegelstadtmeisterschaft Horstmar und Leer . Davon gingen 24 Herrenkegelclubs an den Start, vier Damenkegelclubs und sechs gemischte.

Am Samstagabend stand die Siegerehrung mit Pokalübergabe in der Gaststätte Vissing in Leer auf dem Programm. Bei den Damenclubs waren die „Ladykracher“ mit 1611 Holz am erfolgreichsten. Auf dem ersten Platz bei den Herren fanden sich „Die Wackligen“ mit 1877 Holz wieder. Bester gemischter Club wurde „Hau Wech“ mit 1804 Holz.

In den Einzelwertungen lagen Petra Fier mit 308 und Heinz Roters mit 363 Holz ganz vorn.

Ein besonders großer Pokal wurde an den Club vergeben, der mit 98 Pumpen die meisten Pudel-Würfe verzeichnete. Es waren die Herren von „Ridder der halben Lidder“.

Als Ausrichter traten die Kegelclubs „Die Vollen Leerer“ und „Es geht auch ohne“ in Erscheinung. Der stellvertretende Bürgermeister Ludger Hummert überreichte die Pokale. „Ich glaube der heutige Abend hat gezeigt, dass sich euer Einsatz gelohnt hat“, betonte Hummert. „Ihr verbindet Horstmar, zwei Orte unkompliziert und freundschaftlich miteinander und das in vorbildlicher Weise“, fügte der stellvertretende Bürgermeister hinzu. Er hoffe, dass die Kegelmeisterschaft auch in Zukunft ein Highlight im sportlichen Leben der Burgmannsstadt bleibt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4757524?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F171%2F4849366%2F4894339%2F
Nachrichten-Ticker