Dorfladen in Leer
Ein Projekt aller im Dorf

Horstmar-Leer -

Bleibt er oder bleibt er nicht? Die Zukunft des Leerer Dorfladens ist weiter unklar. Der Tenor bei der Jahreshauptversammlung war aber eindeutig: Es erfordert gewaltige Anstrengung, damit der Dorfladen erhalten bleibt.

Dienstag, 29.08.2017, 17:08 Uhr

Der Aufsichtsrat des Dorfladens mit Helmut Gerdener (l.), Sabine Heidler und Klaus Rüße bemüht sich um den Erhalt der Einrichtung. Mit den Besuchern der Versammlung (kl. Bild) wurde über Maßnahmen diskutiert.
Der Aufsichtsrat des Dorfladens mit Helmut Gerdener (l.), Sabine Heidler und Klaus Rüße bemüht sich um den Erhalt der Einrichtung. Mit den Besuchern der Versammlung (kl. Bild) wurde über Maßnahmen diskutiert. Foto: Franz Neugebauer

Klaus Rüße , Vorsitzender des Aufsichtsrates, begrüßte rund 250 Personen im Saal der Gaststätte „Tante Toni“ und hatte zunächst eine schlechte Nachricht: Im vergangenen Jahr wurde ein Verlust von knapp 5000 Euro erzielt.

Mit den Verlusten vergangener Jahre ist das Eigenkapital von ursprünglich 85 250 Euro auf 49 660 Euro gesunken. „Die Schallmauer liegt bei 42 000 Euro. Dann müssen wir vor die Mitgliederversammlung treten und entscheiden, ob diese für Leer so wichtige Einrichtung bestehen bleiben kann“, stellte Rüße klar.

Beim Brainstorming über Maßnahmen zum Erhalt des Dorfladens brachte es eine Besucherin auf den Punkt: „Der Dorfladen ist unser Projekt, das Projekt aller im Dorf. Es fördert die Dorfgemeinschaft.“ Das müsse in die Köpfe aller Beteiligten. Ein weiterer Besucher forderte, den Miesmachern ins Gewissen zu reden, wenn sie sich negativ artikulieren anstatt Verbesserungsvorschläge zu unterbreiten. Die Versammlung habe bewiesen, dass sich viele ehrenamtlich engagieren und viel Freizeit zum Erhalt der Einrichtung investieren.

Zu ihnen gehören Klaus Rüße, der als Aufsichtsratsvorsitzender einstimmig wiedergewählt wurde, und Hendrik Quandt , Mitglied des Vorstandes im Dorfladen. Einstimmig neu in den Aufsichtsrat gewählt wurde Helmut Gerdener, der Sabine Heidler ablöste. Die Ärztin, die den Dorfladen vor fünf Jahren mit aus der Taufe hob, begründete ihren Rücktritt mit beruflicher Inanspruchnahme. „Ich hätte mir häufig gewünscht, dass die Bürger mehr unserem Leitspruch folgten: Wer weit denkt, kauft nah ein“. Auch wenn sie jetzt nicht mehr an vorderster Front stehe, werde sie weiterhin tatkräftig den Dorfladen unterstützen.

Ulrich Ahlke, Leiter des Amtes für Klimaschutz und Nachhaltigkeit, machte die Bedeutung und die Notwendigkeit einer Einkaufsmöglichkeit vor Ort deutlich, auch im Hinblick auf die demografische Entwicklung. Als Geschäftsführer der Leader-Region Steinfurter Land stellte er ideelle und eventuell auch finanzielle Unterstützung für den Dorfladen in Aussicht, so etwa durch die Bildung von Einkaufsgemeinschaften für die Dorfläden in der Region. „Tut etwas für den Erhalt Eures Dorfladens“, rief er den Anwesenden zu.

Vorstandsmitglied Hendrik Quandt machte die Bemühungen deutlich, den Dorfladen in ruhiges Fahrwasser zu führen. So seien die Personalkosten in zwei Jahren um 16 Prozent gesenkt worden. Man habe versucht, auf die Kundenwünsche einzugehen, was bei einer relativ kleinen Verkaufsfläche allerdings nicht immer möglich gewesen sei. Der Nettoumsatz liege bei 547 000 Euro, aber erst bei 600 000 Euro könne der Dorfladen kostendeckend betrieben werden. Quandt vergaß nicht, den zahlreichen Firmen und Privatpersonen zu danken, die Gewinne für die monatliche Tombola bereitstellen.

Zahlreiche Ideen zur Verbesserung der Situation im Dorfladen wurden beim Brainstorming zusammengetragen. Das Aufstellen eines Schildes mit der Aufschrift „Schon im Dorfladen eingekauft?“ gehörte ebenso dazu wie eine noch bessere Einbindung der örtlichen Vereine und Gemeinschaften bei Veranstaltungen und eine Fotoaktion. Die Ideen werden jetzt auf ihre Machbarkeit überprüft. Dafür wird es einen Stammtisch geben, der sich erstmals am 25. September trifft. Aufsichtsratsmitglied Karin Drerup freut sich über Interessenten dafür.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5112078?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F171%2F
Nachrichten-Ticker