Basar rund um die Kommunion
Beratung gibt es gratis

Horstmar -

Gut besucht war der Basar rund um die Kommunion im Borchorster Hof. Dort gab es für jeden Besucher eine Beratung gratis. Die Artikel stammten allesamt aus Horstmar und Umgebung. „Anders als bei ähnlichen Basaren erheben wir keine Gebühren, die erzielten Preise werden ohne Abzug an die Anbieter weitergegeben“, erklärte Andrea Dichtler.

Montag, 27.11.2017, 16:11 Uhr

Kommunionkleidung für den großen Tag will gut ausgewählt sein. Dazu bot der Basar im Obergeschoss des Borchorster Hofes gute Gelegenheit.
Kommunionkleidung für den großen Tag will gut ausgewählt sein. Dazu bot der Basar im Obergeschoss des Borchorster Hofes gute Gelegenheit. Foto: Nix

Die erste Heilige Kommunion ist im Leben jedes katholischen Kindes ein ganz besonderes Ereignis. Dem entsprechend festlich sieht die Kleidung aus, die nur einmal im Leben getragen wird und nicht un bedingt preiswert ist. Bereits beim Startschuss um 12 Uhr standen am Samstag Eltern mit ihren Kindern vor dem Raum im ersten Obergeschoss des Borchorster Hofes, um die Angebote eines Basares rund um die Kommunion in Augenschein zu nehmen. Organisiert wurde er von Katechetinnen der St.-Gertudis-Pfarrgemeinde.

„Wir bieten hier vornehmlich Kommunionkleider, Anzüge und Kombinationen an“, sagte Andrea Dichtler . Auch Haarschmuck, Krawatten, Fliegen und Schuhe waren dabei.

Ein wenig Geduld mussten die Interessenten mitbringen, denn jede Anprobe wurde von den Veranstaltern begleitet, um gegebenenfalls mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Daher konnte nur einer nach dem anderen das Angebot begutachten.

Die Artikel stammten allesamt aus Horstmar und Umgebung. „Anders als bei ähnlichen Basaren erheben wir keine Gebühren, die erzielten Preise werden ohne Abzug an die Anbieter weitergegeben“, erklärte Dichtler.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5316993?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F171%2F
Nachrichten-Ticker