Adventsmarkt
Tolle Atmosphäre

Horstmar -

Mit Mütze und Schal ging es über den Adventsmarkt, der im und am Borchorster Hof stattfand.

Sonntag, 10.12.2017, 16:12 Uhr

Weihnachtsstimmung herrschte allerorten – und mit der entsprechenden Kopfbedeckung gingen diese Besucher über den Adventsmarkt.
Weihnachtsstimmung herrschte allerorten – und mit der entsprechenden Kopfbedeckung gingen diese Besucher über den Adventsmarkt. Foto: Rainer Nix

„Na das ist doch mal ein Wetter für eine weihnachtliche Veranstaltung“, freuten sich am Samstagabend Besucher des Adventsmarktes im und um den Borchorster Hof. Schnee fiel den ganzen Tag über und am Abend wurden die Flocken immer größer. Das Szenario hatte etwas Märchenhaftes, festliche Beleuchtung tauchte den Hof in ein heimeliges Licht. Erstmalig inszenierte der Stadtmarketingverein „ HorstmarErleben “ im Bürgerpark einen „Lichterzauber“ mit teils farbiger Illumination. Ein optisch reizvoller Akzent, der zahlreiche Bewunderer fand. Das Wochenende stand auch am Sonntag im Zeichen des Adventsmarktes.

In kleinen Hütten gab’s Weihnachtliches in Hülle und Fülle. Vereine, Gruppierungen und Unternehmen wurden im Vorfeld zum Mitmachen aufgerufen und ließen sich das nicht zweimal sagen. Obschon oder gerade weil es kalt war und jeder nach kurzer Zeit aussah wie ein Schneemann, brachte das Publikum gute Laune mit. Spontan sang eine Frauengruppe „O Tannenbaum“ und ließ sich dazu würzigen Glühwein schmecken. Die „Burgfrauen“ boten ihre begehrte Käsesuppe an, auch ein Highlight bei winterlichen Temperaturen.

Mit Mütze und Schal

1/11
  • Tolle Winteratmosphäre herrschte beim Horstmarer Adventsmarkt. Foto: Rainer Nix
  • Tolle Winteratmosphäre herrschte beim Horstmarer Adventsmarkt. Foto: Rainer Nix
  • Tolle Winteratmosphäre herrschte beim Horstmarer Adventsmarkt. Foto: Rainer Nix
  • Tolle Winteratmosphäre herrschte beim Horstmarer Adventsmarkt. Foto: Rainer Nix
  • Tolle Winteratmosphäre herrschte beim Horstmarer Adventsmarkt. Foto: Rainer Nix
  • Tolle Winteratmosphäre herrschte beim Horstmarer Adventsmarkt. Foto: Rainer Nix
  • Tolle Winteratmosphäre herrschte beim Horstmarer Adventsmarkt. Foto: Rainer Nix
  • Tolle Winteratmosphäre herrschte beim Horstmarer Adventsmarkt. Foto: Rainer Nix
  • Tolle Winteratmosphäre herrschte beim Horstmarer Adventsmarkt. Foto: Rainer Nix
  • Tolle Winteratmosphäre herrschte beim Horstmarer Adventsmarkt. Foto: Rainer Nix
  • Tolle Winteratmosphäre herrschte beim Horstmarer Adventsmarkt. Foto: Rainer Nix

Die Vorfreude auf das nahende Christfest war den Gästen anzumerken. Wer nicht auf Glühwein stand, ergriff die Chance, den Gaumen mit Apfelpunsch oder heißem Kakao zu erfreuen. Auch innerhalb des Borchhorster Hofes waren verschiedene Stände aufgebaut, die Weihnachtsdeko oder hübsche Geschenkideen präsentierten. Tassen mit den verschiedensten Motiven, niedliche Weihnachtswichtel aus Filz, gehäkelte Pilze an Tannenzweigen oder auch selbst gemachte Liköre bereicherten das Angebot. Kasperltheater amüsierte die Kinder im Obergeschoss.

Gemütlich und heimelig war’s, das dichte Schneetreiben erinnerte einige ältere Besucher an ihre Kindheit, in der es noch „richtige Winter“ gab. Da wurde wie selbstverständlich der Schlitten aus dem Keller geholt und ab ging’s zum Rodeln. Vielleicht sind diese Zeiten ja doch noch nicht vorbei?

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5347478?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F171%2F
Stacheldraht über Weg gespannt
Unbekannte spannten einen Stacheldraht über einen Weg, der offensichtlich von Motocrossfahrern genutzt wird.
Nachrichten-Ticker