Fantasievoll
Urlaub ohne Koffer in Italien

Horstmar -

Auf eine (gedankliche) Reise nach Italien ging es für die Bewohner des St.- Gertrudis-Hauses. Sowohl der Speiseplan als auch alle Veranstaltungen und die Dekoration des Hauses waren diesem Motto gewidmet

Montag, 10.09.2018, 14:28 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 10.09.2018, 14:24 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 10.09.2018, 14:28 Uhr
Mit dem Gertrudis-Express und dem Pängel-Anton waren die Senioren zum Café im alten Bahnhof gebracht worden.
Mit dem Gertrudis-Express und dem Pängel-Anton waren die Senioren zum Café im alten Bahnhof gebracht worden.

Auf eine (gedankliche) Reise nach Italien ging es für die Bewohner des St.- Gertrudis-Hauses. Sowohl der Speiseplan als auch alle Veranstaltungen und die Dekoration des Hauses waren diesem Motto gewidmet.

Bei bestem Spätsommerwetter luden am ersten Tag die Oldtimerfreunde aus Laer zu einer Ausfahrt in ihren liebevoll restaurierten alten Autos ein. Am Abend wurde in allen Wohnküchen Pizza gebacken

Weiter ging es am zweiten Tag einem Quiz „Kennen Sie Italien?“ und echtem italienischem Eis, das vor Ort aus einem Eiswagen verkauft wurde. Ein Höhepunkt war die Fahrt mit dem Gertrudis-Express und dem Pängel-Anton zum alten Bahnhof in Horstmar. Dort nahmen die fast 40 „Urlauber“ auf der Terrasse Platz und wurden mit Kaffee und Kuchen bewirtet.

Am vierten Tag ging es musikalisch mit altbekannten Schlagern weiter. Tamara Ameling lud mit „Drei kleine Italiener“ und anderen Hits zum Mitsingen ein. Anschließend gab es für alle Leckeres vom Grill.

Am Freitag endete das Programm mit dem Film „Komm ein bisschen mit nach Italien. . .“

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6040630?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F171%2F
Tierisches Vergnügen beim Dschungelbuch-Musical
Halle Münsterland: Tierisches Vergnügen beim Dschungelbuch-Musical
Nachrichten-Ticker