Einladung
Fußball soll Kontakte fördern

Horstmar-Leer -

Zu einem Fußballturnier lädt der Geschäftsführer der Firma mihGmbH, Hajriz Brcvak, am Samstag (13. Oktober) um 11 ein. Das Unternehmen aus Münster hat sich im Gebäude des ehemaligen Besitzers Ernst-Günter Hellweg in der Dorfstraße in Leer niedergelassen und sucht auf diese Art und Weise Kontakt zur Bevölkerung.

Freitag, 12.10.2018, 16:42 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 12.10.2018, 10:00 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 12.10.2018, 16:42 Uhr
„Irgendwie ziehen wir alle an einem Strick“, meint Hajriz Brcvak. Der Geschäftsführer lädt im Namen der Firma am kommenden Samstag zum Fußballturnier ein.
„Irgendwie ziehen wir alle an einem Strick“, meint Hajriz Brcvak. Der Geschäftsführer lädt im Namen der Firma am kommenden Samstag zum Fußballturnier ein. Foto: fn

Die Firma mihGmbH und insbesondere ihr Geschäftsführer Hajriz Brcvak suchen ganz bewusst den Kontakt zur heimischen Bevölkerung in Leer. Und das ist gut so, denn das Unternehmen hat das Gebäude des ehemaligen Besitzers Ernst-Günter Hellweg gekauft. Es hat mitten im Dorf direkt gegenüber dem Kalvarienberg seine Büroräume bezogen. Dort sind 15 Personen beschäftigt. 120 Bedienstete, überwiegend aus Montenegro, befinden sich bundesweit im Einsatz, überwiegend im Glasfaserkabel- und im Straßenbau.

„Wie kann man besser den Kontakt herstellen, als bei Sport und Spiel“, überlegte sich Hajriz Brcvak und organisierte kurzerhand ein Fußballturnier. Neben seinen Mitarbeitern ist dazu die gesamte Bevölkerung eingeladen. Benötigt werden nur sieben Spieler pro Mannschaft.

Anmeldungen nimmt die Projektkoordinatorin Julia Mende unter der E-Mail-Adresse j.mende@mih-gmbh.de entgegen. Aber auch die spontane Teilnahme ist möglich. Das Turnier wird am morgigen Samstag (13. Oktober) um 11 Uhr gestartet. Ende ist gegen 18 Uhr. Dann erfolgt die Siegerehrung mit der Übergabe der Pokale. Für Speisen (Lammbraten und anderes) sowie Getränke wird gesorgt. Die nichtalkoholischen Getränke sind frei.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6116804?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F171%2F
Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
29-Jähriger zwischen Lengerich und Tecklenburg-Leeden verunglückt: Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
Nachrichten-Ticker