Gegen die Verschwendung
Keine Plastiktüten auf den Adventsmärkten

Horstmar/Leer -

Allein im Kreisgebiet werden alljährlich rund 30 Millionen Tüten verbraucht, 71 Stück je Einwohner. Das will die Stadt Horstmar gemeinsam mit den anderen Städten und Gemeinden künftig ändern. Ein Schritt ist die Aktion „plastiktütenfreier Weihnachtsmarkt“. Der Stadtmarketingverein HorstmarErleben ruft alle Besucher der Märkte in Horstmar und Leer dazu auf, ihre Einkäufe in Mehrwegtaschen zu transportieren. Damit dies gelingt, werden am Stand des Stadtmarketings kostenlos Taschen verteilt.

Donnerstag, 06.12.2018, 11:00 Uhr

Plastiktüten sind praktische Helfer im Alltag – und ein ernstes Umweltproblem. Hergestellt aus dem knappen Rohstoff Erdöl setzen sie bei der Entsorgung das Treibhausgas Kohlendioxid frei und beschleunigen den Klimawandel. Außerdem tragen Plastiktüten zur Verschmutzung der Weltmeere bei. Deshalb haben die 24 Kommunen des Kreises Steinfurt beschlossen, „plastiktütenfrei“ zu werden.

Auch an den Marktständen sind die vielfach verwendbaren Taschen mit dem Aufdruck „(M)eine für immer“ erhältlich. Durch deren Verwendung kann jeder im Alltag ohne Aufwand einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Ein kleiner Schritt, aber mit großer Wirkung, wenn alle mitmachen.

Zum Adventsmarkt in Horstmar im und am Borchorster Hof wird am kommenden Samstag (8. Dezember) von 16 bis 22 Uhr und am Sonntag (9. Dezember) von 11 bis 18 Uhr eingeladen. Der Markt in Leer rund um die ehemalige Gaststätte „Tante Toni“ findet am 15. Dezember (Samstag) und 16. Dezember (Sonntag) zu den gleichen Zeiten statt., so der Stadtmarketingverein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6238197?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F171%2F
Verstoß gegen Tierschutzgesetz: „Verletzungen billigend in Kauf genommen“
Urteil in Viehtransport-Prozess: Verstoß gegen Tierschutzgesetz: „Verletzungen billigend in Kauf genommen“
Nachrichten-Ticker