Nachwuchs rüstet sich
„Kinder an die Macht“ in der Burgmannsstadt

Horstmar -

Die ersten Vorbereitungen für den Kinderkarneval in der Burgmannsstadt, der unter dem Motto „Kinder an die Macht“ steht, wurden jetzt während eines Treffens im Borchorster Hof getroffen. Der Einladung des Komitees der Bruderschaft St. Katharinen dorthin waren 16 Mädchen und Jungen sowie vier tatkräftige Väter gefolgt. Wer noch beim Kinderkarneval mitmachen möchte, kann sich bei Sascha Kölking melden.

Donnerstag, 07.02.2019, 16:20 Uhr aktualisiert: 11.02.2019, 16:12 Uhr
Die Kinder und die Väter freuen sich schon sehr auf den Büttnachmittag, zu dem die Bruderschaft St. Katharina am 3. März ab 15.11 Uhr unter dem Motto „Kinder an die Macht“ in ihr Vereinshaus einlädt.
Die Kinder und die Väter freuen sich schon sehr auf den Büttnachmittag, zu dem die Bruderschaft St. Katharina am 3. März ab 15.11 Uhr unter dem Motto „Kinder an die Macht“ in ihr Vereinshaus einlädt. Foto: Franca Okwor

Die ersten Vorbereitungen für den Kinderkarneval in der Burgmannsstadt, der unter dem Motto „Kinder an die Macht“ steht, wurden jetzt während eines Treffens im Borchorster Hof getroffen. Der Einladung des Komitees der Bruderschaft St. Katharinen dorthin waren 16 Mädchen und Jungen sowie vier tatkräftige Väter gefolgt.

In kürzester Zeit wurden die Funkenmariechen (fünf Mädchen), der Elferrat (acht Jungen) und das Kinderprinzenpaar, Nike Kölking und Anton Ruck, gewählt. Zudem wird das Prinzenpaar vom vergangenen Jahr beim lustigen Büttnachmittag, der am 3. März (Sonntag) um 15.11 Uhr im Vereinshaus der Katharinen beginnt, durch das Programm führen. Dabei unterstützt Noah Gerdes als Moderator das Duo.

Die Ausgabe der Kostüme erfolgt am 1. März, dem Freitag vor Karneval. Am Rosenmontag (4. März) findet der Sturm auf das Rathaus statt.

Um ein bisschen länger als üblich beisammen sitzen zu können und um sich näher kennenzulernen, luden die Gastgeber den Nachwuchs anschließend noch zum Würstchengrillen ein.

Wer noch beim Kinderkarneval mitmachen möchte, kann sich bei Sascha Kölking melden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6376149?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F171%2F
Radfahrerin übersieht Vorfahrt eines Pkw
Unfall auf der Hafenstraße: Radfahrerin übersieht Vorfahrt eines Pkw
Nachrichten-Ticker