Schützenverein Leer-Haltern denkt auch an seine älteren Mitglieder
Kurzweiliger Nachmittag für Senioren

Horstmar-Leer -

Unterhaltsame Stunden erlebten die fast 100 Besucher des Altennachmittags, zu dem der Schützenverein Leer-Haltern seine Senioren ins Vereinslokal Selker eingeladen hatte. Dem Plausch beim Kaffeetrinken schloss sich ein buntes Programm an, bei dem auch das obligatorische Bingo-Spiel nicht fehlte. Zudem unterhielt die Laienspielschar der Leerer Kfd die Gäste mit mehreren amüsanten Sketchen.

Dienstag, 30.04.2019, 16:18 Uhr aktualisiert: 03.05.2019, 15:55 Uhr
Viel Spaß hatten die Besucher des Altennachmittags des Schützenvereins Leer-Haltern beim traditionellen Bingo-Spiel.
Viel Spaß hatten die Besucher des Altennachmittags des Schützenvereins Leer-Haltern beim traditionellen Bingo-Spiel. Foto: fn

Zum Altennachmittag des Schützenvereins Leer-Haltern waren fast 100 Besucher ins Vereinslokal Selker gekommen. Die gute Beteiligung hatte ihren Grund, denn man hatte alle über 50 Jahre alten Mitglieder persönlich eingeladen. Diese werden ihr Kommen nicht bereut haben, denn sie erlebten einen vergnüglichen Nachmittag. Bei Kaffee und dem von den Vorstandsfrauen gebackenen Kuchen bestand ausreichend Gelegenheit zum Plaudern.

Vorsitzender Frank Berning freute sich mit seinen Vorstandsmitgliedern über den guten Zuspruch für den alle zwei Jahre stattfindenden Nachmittag. Damit hätten sich die umfangreichen Vorbereitungen gelohnt, meinte er.

Die Halterner feiern nur alle zwei Jahre Schützenfest. Um den Kontakt zu den Mitgliedern nicht zu verlieren, findet in den schützenfestfreien Jahren jeweils der Altennachmittag statt.

Die Laienspielschar der Leerer Kfd unterhielt die Gäste mit mehreren amüsanten Sketchen. Die Sieger beim traditionellen Bingo-Spiel erhielten jeweils Gutscheine vom Dorfladen.

„Es war ganz toll, was uns geboten wurde. Es ist schön, wenn sich die Jüngeren um die ältere Generation kümmern und ihnen unterhaltsame Stunden bereiten“, bilanzierte Mathilde Höing, mit 99 Jahren die älteste Teilnehmerin.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6577588?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F171%2F
Lob kommt sogar vom CDU-Oberbürgermeister
Oberbürgermeister Markus Lewe (v.r.) begrüßte die SPD-Bürgermeisterin Beate Vilhjalmsson, die kommissarische SPD-Chefin Malu Dreyer und deren Mann Klaus Jensen.
Nachrichten-Ticker