Einladung zum sechsten Frühstück
Austausch für die Unternehmerschaft

Horstmar/Leer -

Der Stadtmarketingverein lädt am 30. Januar (Donnerstag) zum sechsten Horstmarer Unternehmerfrühstück ein. Gastgeber ist in diesem Jahr die Firma „Cohausz Leuchten“ an der Bahnhofstraße 24-24 in Horstmar. Mit der Veranstaltung möchte „Horstmar­Erleben“ der Unternehmerschaft aus Horstmar und Leer wieder eine Gelegenheit zum zwanglosen gegenseitigen Austausch bieten

Donnerstag, 16.01.2020, 18:00 Uhr aktualisiert: 17.01.2020, 15:34 Uhr

Der Stadtmarketingverein lädt am 30. Januar (Donnerstag) zum sechsten Horstmarer Unternehmerfrühstück ein. Gastgeber ist in diesem Jahr die Firma „ Cohausz Leuchten“ an der Bahnhofstraße 24-24 in Horstmar. Mit der Veranstaltung möchte „Horstmar­Erleben“ der Unternehmerschaft aus Horstmar und Leer wieder eine Gelegenheit zum zwanglosen gegenseitigen Austausch bieten. Von 9 bis 12 Uhr besteht die Möglichkeit, sich näher kennen zu lernen und interessante Kontakte zu knüpfen.

Der Morgen beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück. Anschließend wird Gastgeber Bernard Cohausz den Teilnehmern dann kurz das Unternehmen vorstellen.

Ein informativer Vortrag zum Thema „Social Media“ – Strategien für Unternehmen“ rundet den Vormittag ab. Referent ist Holger Rohde, Geschäftsführer der Business Academy Ruhr.

„Der Einsatz sozialer Medien in Unternehmen ist ein dynamisches Feld. Wer als Unternehmer heute nicht auf Social Media setzt, verpasst die Erschließung neuer Zielgruppen und Werbemöglichkeiten im Netz. Doch es gibt viele verschiedene Netzwerke und Strategien, um das eigene Geschäft erfolgreich zu präsentieren“, heißt es im Einladungsschreiben. Holger Rohde, Social-Media-Experte der ersten Stunde, wird interessante Möglichkeiten aufzeigen, wie Unternehmen digitale Medien individuell und optimal für sich nutzen können.

Um für das Frühstück planen zu können, bitten die Organisatoren um Anmeldungen bis zum 24. Januar (Freitag) per E-Mail an info@horstmarerleben.de oder in der Geschäftsstelle des Stadtmarketings am Kirchplatz 1-3. Diese ist dienstags von 8.30 bis 14 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7197322?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F171%2F
Soll der Marienplatz neu gestaltet werden?
Pro & Contra: Soll der Marienplatz neu gestaltet werden?
Nachrichten-Ticker