Gut besuchter Zentral-Gottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinden in Horstmar
„Wagnisse und Chancen“ im Glauben

Horstmar -

Trotz brütender Hitze kamen über 90 Besucher zum zentralen Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinden Borghorst-Horstmar mit Laer und Burgsteinfurt in den Garten der Erlöserkirche in die Burgmannstadt. Dort ließ es sich unter dem Schatten der Bäume und bei einem kalten Mineralwasser gut aushalten.“ Wagnisse und Chancen“ hieß das Thema, das einige Denkanstöße lieferte.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Jugendband der Kirchengemeinde Burgsteinfurt.

Dienstag, 11.08.2020, 17:15 Uhr aktualisiert: 12.08.2020, 16:52 Uhr
Im Schatten des Gartens an der Erlöserkirche ließ es sich aushalten.
Im Schatten des Gartens an der Erlöserkirche ließ es sich aushalten.

Über 90 Besucher feierten am Sonntagnachmittag im Schatten unter hohen Bäumen zum nahenden Ende der Sommerferien einen zentralen Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinden Borghorst-Horstmar mit Laer und Burgsteinfurt unter dem Thema „Wagnisse und Chancen“.

Mit einem eisgekühlten Mineralwasser begrüßten die Horstmarer Gastgeber jeden Besucher bei heißem Sommerwetter im Garten der Erlöserkirche. So erfrischt ließ es sich im Schatten bei einem leichten Wind für alle Besucher gut aushalten. Spätestens, als die Jugendband der Kirchengemeinde Burgsteinfurt – Simone Schnaars am Piano, Ben am Schlagzeug und Chris mit Gitarre und Gesang – mit den ersten Takten loslegten, waren die Strapazen des Hinwegs, den viele der Gläubigen mit dem Fahrrad aus Burgsteinfurt, Borghorst und Laer bewältigt hatten, vergessen.

Professor Dr. Michael Beintker und Prädikant Alexander Becker sprachen in ihrer Predigt über verschiedene Wagnisse, zu denen es ebenso gehört, Glauben und Gott zu thematisieren, wie auch in den nächsten Monaten zu einem anderen, in vielen Punkten neuen Alltag überzugehen. Aus den Erfahrungen der vergangenen Monate ergäben sich aber auch ungeahnte Chancen, die das Leben und vielleicht besonders das kirchliche Leben auf spannende Weise prägen und verändern könnten.

Die Mischung aus toller Atmosphäre im Garten, lockerer, begeisternder Musik der Band und inhaltsreichen Gedanken kam bei den vielen Besuchern sehr gut an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7530268?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F171%2F
Nachrichten-Ticker