Familienzentrum Kinderland in der Grollenburg zum zweiten Mal zertifiziert
Mit dem Löwen gepunktet

Horstmar-Leer -

Wie läuft ein Löwe? Welche Farbe hat er? Und wie kann man einen Löwen einfangen? Mit Fragen wie diesen haben sich die Kinder im Familienzentrum Kinderland in der Grollenburg beschäftigt. Das Projekt hat nicht nur den Kindern Freude bereitet, sondern dem Familienzentrum auch die Rezertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“ beschert.

Sonntag, 01.11.2020, 14:32 Uhr
Diese Mädchen und Jungen sowie ihre Erzieherinnen sind stolz auf die Löwen
Diese Mädchen und Jungen sowie ihre Erzieherinnen sind stolz auf die Löwen Foto: Neugebauer

Das Familienzentrum Kinderland in der Grollenburg erhält für das Engagement in der naturwissenschaftlichen und technischen Frühbildung für zwei Jahre die Zertifizierung „ Haus der kleinen Forscher “. So steht es auf einer schmucken Urkunde, die von Michael Fritz , Vorstandsmitglied der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ unterschrieben ist.

Neben den Erzieherinnen haben sich insgesamt 15 Mädchen und Jungen im Alter zwischen drei und vier Jahren an diesem Projekt beteiligt. „Wir mussten uns erst einmal auf ein Thema einigen“, blickt Einrichtungsleiterin Lisa Mende auf den Beginn der Initiative zurück. Im täglichen Morgenkreis seien bei den Jungen und Mädchen die Ideen danach nur so gesprudelt.

„Ich konnte sie kaum bremsen“, erinnert sich Erzieherin Andrea Käufer. Die Teilnehmer einigten sich schließlich auf ein Motiv aus der Natur, Dabei fiel ihre Wahl auf den Löwen.

Anschließend begann die Beobachtungsphase, denn die Kinder wollten wissen, wie der Löwe läuft, welche Farbe er hat und wie man ihn einfangen kann. Um diese und andere Fragen beantworten zu können, wurden das Internet sowie Bücher und anderes Material gesammelt und zurate gezogen. Die Teilnehmer bastelten sogar die entsprechende Kleidung und Kostüme.

Besonders viel Spaß hatte der Nachwuchs beim Malen mit dem Bleistift oder den Fingerfarben. „Es hat viel Spaß gemacht“, erzählt die vierjährige Franziska Wenning.

Ganz stolz ist Lisa Mende, dass ihre Einrichtung bereits zum zweiten Mal als „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet wurde. So ist diese zudem zertifiziert als Familienzentrum NRW und Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7658649?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F171%2F
Nachrichten-Ticker