Ibbenbüren - Archiv


Mo., 06.06.2016

Heimatschützen in Hopsten: Westerkappeln räumt ab Kaiserwetter für die Königin

Schützen am laufenden Band: Mehrere Hundert Meter lang war der Festumzug aus 2999 Schützen und 15 Spielmannszügen. Hier marschieren gerade die Ost- und Westerbecker auf den Festplatz.

Tecklenburger Land - Bei Kaiserwetter und vor der beeindruckenden Kulisse von mehr als 70 Schützenvereinen und 15 Spielmannszügen wechselten die Königskette und Fahne des Heimatschützenbundes Tecklenburger Land am Sonntagnachmittag in Hopsten den Besitzer. Heike Pieper heißt die neue Heimatschützenkönigin, ihr Verein ist der SV Metten in Westerkappeln. Von Anke Beiing


So., 05.06.2016

Leader-Auftakt ohne offene Kritik Startschuss mit Verzögerung

Umweltminister Johannes Remmel forderte die Kommunen in der Region zu weiterer Zusammenarbeit auf und das Kirchturmdenken hinter sich zu lassen. Tecklenburgs Bürgermeister Stefan Streit (kleines Bild, rechts) und Landrat Dr. Klaus Effing wünschen sich, dass die Leader-Projekte die Lebensqualität im Tecklenburger Land weiter verbessern.

Tecklenburger LandWas tun mit 3,1 Millionen Euro? So hoch fällt die EU-Förderung der Leader-Region Tecklenburger Land bis 2020 aus. Ein Sümmchen, mit dem man einiges bewegen kann. So sieht es auch NRW-Umwelt- und Landwirtschaftsminister Johannes Remmel. Der ließ es sich nicht nehmen, wenn auch mit etwas Verspätung, beim lang ersehnten Auftakt der Umsetzungsphase am Donnerstagabend im Festsaal der LWL-Klinik dabei zu sein. - Was tun mit 3,1 Millionen Euro? So hoch fällt die EU-Förderung der Leader-Region Tecklenburger Land bis 2020 aus. Ein Sümmchen, mit dem man einiges bewegen kann. So sieht es auch NRW-Umwelt- und Landwirtschaftsminister Johannes Remmel. Von Michael Schwakenberg


Fr., 03.06.2016

Schützenverein Metten gewinnt den Wettbewerb Heike Pieper neue Heimatkönigin

Heike Pieper ist neue Heimatschützenkönigin.

Tecklenburger Land - Jetzt ist es amtlich. Die Königskette des Heimatschützenbundes Tecklenburger Land bleibt in Westerkappeln. Keine Mannschaft konnte am Mittwoch und am Donnerstag das Ergebnis des Schützenvereins Metten noch toppen. Heike Pieper als deren beste Einzelschützin ist damit neue Heimatschützenkönig. Von Frank Klausmeyer


Di., 31.05.2016

Der Arbeitsmarkt im Mai Unternehmen weiter optimistisch gestimmt

Die Unternehmen suchen weiter Personal. Das gilt insbesondere fürs produzierende Gewerbe.

Tecklenburger Land - Die Unternehmen in der Region sind offensichtlich weiter optimistisch gestimmt. Die Nachfrage nach Personal sei deutlich gestiegen, berichtet die Agentur für Arbeit, die die Lage als entspannt bezeichnet. Von Frank Klausmeyer


Di., 24.05.2016

Polizei fahndet nach flüchtigem Autofahrer Audi kracht in Sandsteinmauer

Ein großes Loch blieb in der Sandsteinmauer nach dem Einschlag eines Autos zurück. Das Fahrzeug dürfte ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen worden sein

Laggenbeck/Velpe - An der Velper Straße in Laggenbeck ist ein unbekannter Autofahrer in eine Sandsteinmauer gekracht. Auch der Pkw dürfte nach Polizeiangaben nicht unerheblich in Mitleidenschaft gezogen worden sein. Nach der Spurenlage handelt es sich offenbar um einen Audi A4.


Di., 24.05.2016

Mehr Zeit für die elektronische Einkommensteuererklärung Finanzamt verlängert Frist

 

Tecklenburger Land - Wer seine Einkommensteuererklärung auf elektronischem Wege authentifiziert übermittelt, kann sich zwei Monate länger Zeit lassen. Das teilt das fürs ganze Tecklenburger Land zuständige Finanzamt Ibbenbüren mit.


Di., 17.05.2016

Sparkassenchef zu Thema Niedrig- und Strafzinsen Geld unterm Kopfkissen kostet Nerven

Rainer Langkamp, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Steinfurt, rät Sparen, Ruhe zu bewahren.

Tecklenburger Land - Beim Deutschen Sparkassentag wurde kürzlich auch über das heikle Thema Zinsen gesprochen. Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, hat dabei Negativzinsen für ganz normale Sparer in Aussicht gestellt. Wir haben darüber mit Rainer Langkamp, dem Vorstandsvorsitzenden der Kreissparkasse Steinfurt, gesprochen. Von Peter Henrichmann


Mi., 11.05.2016

Sommerrodelbahn: 1926 gab es noch drei Bahnen Kufen, unter Wasserdampf gebogen

Ein typischer Tag auf der Rodelbahn 1956.

Ibbenbüren - In den 90 Jahren ihres Bestehens hat sich die Sommerrodelbahn natürlich auch verändert.


Mi., 11.05.2016

Die Sommerrodelbahn Ibbenbüren feiert Geburtstag 90 Jahre – vier Generationen

Freuen sich über den 90. Geburtstag ihres Familienbetriebes: Hermann und Barbara Derhake mit Tochter Luisa.

Ibbenbüren - 926 war ein ereignisreiches Jahr: Gustav Stresemann erhielt den Friedensnobelpreis, Reza Pahlavi wird zum neuen Schah Persiens gekrönt, die Lufthansa wird gegründet, Hugh Hefner geboren – und in Ibbenbüren öffnete die Sommerrodelbahn ihre Pforten. Sie feiert also in diesem Jahr einen – rüstigen – 90. Geburtstag. Von Henning Meyer-Veer


Mi., 11.05.2016

Feuerwehrmann legte sieben Brände Brandstifter muss nicht ins Gefängnis

Sieben Brände hat ein junger Mann aus Westerkappeln vergangenes Jahr gelegt. Beim ersten Mal steckte er eine Feldscheune in Seeste an (Bild). Allein hier entstand ein Schaden von über 50 000 Euro. Einige Male half der Täter beim Löschen mit, denn er war selbst bei der Feuerwehr.

Westerkappeln/Mettingen/Ibbenbüren - Sieben Feuer hat ein 18-Jähriger Westerkappelner im Sommer vergangenen Jahres gelegt. Dabei entstand ein Gesamtschaden von fast 80 000 Euro. Trotzdem muss der junge Mann, der selbst bei der Feuerwehr war, nicht ins Gefängnis. Das Jugendschöffengericht Ibbenbüren beließ es bei einer Bewährungsstrafe. Von Frank Klausmeyer


 

Mo., 09.05.2016

Streit um Deputatkohle „Dieses Spiel ist nicht sauber“

Im Saal des Hotels Bergeshöhe in Mettingen begrüßte am Freitagabend Jürgen Knibutat, Sprecher der Interessengemeinschaft „Pro Deputatkohle“ zahlreiche Bergleute. Links neben ihm Rechtsanwalt Daniel Kuhlmann.

Tecklenburger Land - Der Streit um die Deputatkohle geht weiter. Viele Bergleute waren Freitagabend gekommen, um sich weiter zu informieren. Eingeladen hatte die Interessengemeinschaft „Pro Deputatkohle“. „Dieses Spiel ist nicht sauber“, kritisierte deren Vorsitzender Jürgen Knibutat. Von Claus Kossag


Sa., 30.04.2016

Wölfe im Tecklenburger Land Rückkehrer auf leisen Pfoten

Er ist wieder da: In Laggenbeck wurde jüngst ein Wolf gesichtet. Isegrims Rückkehr in hiesige Gefilde ist keine Überraschung.

Tecklenburger Land - Spätestens seit die ersten Wölfe nach rund 180 Jahren wieder in Westfalen gesichtet wurden, war klar, dass sich die Tiere in absehbarer Zeit auch im Tecklenburger Land blicken lassen würden. Nach Sichtung eines Exemplars in Laggenbeck ist es wohl nur eine Frage der Zeit, dass der Wolf auch in Westerkappeln und Umgebung wieder auftaucht. Von Michael Schwakenberg


Fr., 29.04.2016

Angebot der SkF Schuldnerberatung stellt sich neu auf

Das Team der Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatungsstelle (von links): Kathrin Dörenkämper, Doris Bayer (Verwaltung), Bernadette Kleine, Rainer Paals und Melanie Haslage.

Tecklenburger Land - Das Team der Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung im Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) hat sich neu aufgestellt, da die Zuständigkeiten im Kreis Steinfurt verändert worden sind. Das teilt der SkF mit.


Do., 28.04.2016

Arbeitsmarkt im April Jobmotor läuft auf Hochtouren

Die Wirtschaft brummt: Im produzierenden Gewerbe und der Logistikbranche sind in jüngster Zeit zahlreiche neue Jobs entstanden.

Tecklenburger Land - Der Arbeitsmarkt im April hat sich weit weniger schwunghaft entwickelt als sonst zu dieser Jahreszeit üblich. Das ist aber Lamentieren auf hohem Niveau. Denn im Vergleich zum Vorjahr sehen die am Donnerstag veröffentlichten Zahlen der Agentur für Arbeit fürs Tecklenburger Land richtig gut aus. Von Frank Klausmeyer


Do., 28.04.2016

Heimatgeschichte Menschen reagieren sehr flexibel

Hollandgänger, Tödden und Leinenweber aus der Zeit vor dem Bergbau hat Dr. Markus Küpker untersucht.

Tecklenburger Land - Die Menschen reagieren sehr flexibel, ideenreich und auch innovativ auf die Herausforderungen ihrer Zeit. Das zeigt Dr. Markus Küpker am Beispiel der demographischen Entwicklung vor 200 Jahren im Tecklenburger Land. Mit Leinenweberei, Hausierhandel und Hollandgängerei besserten viele Leute ihr Einkommen auf Von Stephan Beermann


So., 24.04.2016

VR-Bank Kreis Steinfurt hat Zentrale für telefonische Anfragen eingerichtet „Willkommen beim Kundenservice“

Mehr als 22 000 Kundenanrufe nehmen Annika Feldmann aus Laggenbeck (Foto) und ihre 34 Kolleginnen im Kundenservice zusammen pro Monat entgegen. Michael Donnermeyer leitet in Hörstel den Kundenservice.

Lotte/Tecklenburger Land - „Willkommen beim Kundenservice der VR-Bank Kreis Steinfurt...“ Mit diesen Worten beginnen in den umgebauten Räumlichkeiten der Hörsteler Volksbank-Geschäftsstelle an der Bahnhofstraße täglich rund 1000 Gespräche. Auch für Anliegen der Kunden aus Lotte sind die 35 Frauen zuständig. Von Stephan Beermann


Do., 21.04.2016

Karin Freickmann ist ehrenamtliche Beraterin beim Sozialpunkt des SKF Immer ein offenes Ohr für die Nöte anderer Menschen

Steht Hilfesuchenden mit Rat und Tat zur Seite: Karin Freickmann engagiert sich seit 15 Jahren ehrenamtlich beim Sozialpunkt der Caritas in Ibbenbüren

Westerkappeln/Ibbenbüren - Na, das ist ein Angebot: „Jeder, der etwas auf dem Herzen hat, kann gerne zu uns kommen“, lädt Karin Freickmann ein. Seit 15 Jahren engagiert sich die Westerkappelnerin als ehrenamtliche Beraterin beim Sozialpunkt des SKF der Caritas in Ibbenbüren. Von Ulrike Havermeyer


Mi., 20.04.2016

PCB-Problematik: Grunendahl bleibt kritisch Fragen zu unterschiedlichen Messergebnissen bleiben

Der CDU-Landtagsabgeordnete Wilfried Grunendahl  hat eine Antwort auf seine kleine Anfrage an die Landesregierung zu „PCB - Belastung im Grubenwasser der Zeche in Ibbenbüren“ bekommen.

Tecklenburger Land - Eine Antwort auf seine kleine Anfrage an die Landesregierung zu „PCB - Belastung im Grubenwasser der Zeche in Ibbenbüren“ hat jetzt der CDU-Abgeordnete Wilfried Grunendahl bekommen. Zufrieden ist er damit nicht.


Di., 19.04.2016

Bei der Kreissparkasse Steinfurt wachsen die Einlagen stark Immer mehr auf der hohen Kante

Geldanlagen werfen in Zeiten des Niedrigzinses nichts ab – im Gegenteil. Rentabler sind nach Expertenmeinung Immobilien- und Aktiengeschäfte.

Westerkappeln/Lotte/Tecklenburger Land - Bei der Kreissparkasse (KSK) wird kräftig gespart. Immer noch. Die Zahlen sind beachtlich: Von 2,2 Milliarden Euro sind die Kundeneinlagen allein im Geschäftsjahr 2015 auf 2,4 Milliarden Euro gewachsen. Im Jahresvergleich ein dickes, fettes Plus von 9,1 Prozent. Von Peter Henrichmann


Fr., 15.04.2016

Betriebsversammlung der RAG Weniger Kohle, mehr Wehmut

Arbeiten auf Schicht: Eine Momentaufnahme von der Seilfahrt am Nordschacht.

Tecklenburger Land - Es ist nicht einfach, wenn etwas zu Ende geht: Und so ist bei der Betriebsversammlung der RAG bei allem Lob für gute und erfolgreiche Arbeit auch ein wenig Wehmut mit im Spiel. Von Peter Henrichmann 


Fr., 15.04.2016

Zollamt am FMO besteht seit 40 Jahren Als Pässe per Anruf geprüft wurden

Fracht ist am FMO im Aufwind, seit Turkish Airlines den Flughafen bedient. Die Gesellschaft befördert deutlich mehr Fracht als andere Unternehmen. Das bedeutet für die Mitarbeiter des Zollamts natürlich auch mehr Arbeit.

Tecklenburger Land - 40 Jahre Zollamt am FMO. Da gibt es manches aus dem Nähkästchen zu plaudern. Interessant und kurios. Von Monika Gerharz


Di., 12.04.2016

Unternehmen kooperieren Kreissparkasse berät zu Stadtwerken

Das Banner, mit dem beide Partner während der Immobilienmesse „Mehr Zuhause“ kürzlich ihren gemeinsamen Auftritt dokumentierten, präsentiereten KSK-Vorstand Rainer Langkamp (v.l.) sowie die Geschäftsführer der Stadtwerke Tecklenburger Land, Peter Vahrenkamp und Willi Peters.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Die Kreissparkasse Steinfurt (KSK) und die Stadtwerke Tecklenburger Land arbeiten jetzt zusammen. Die Berater des Geldinstitutes beraten ihre Kunden auf Wunsch nun auch über die Angebote der Stadtwerke, teilt der kommunale Energieversorger mit.


So., 10.04.2016

Die Zentralrendantur – eine unbekannte Verwaltung Das Finanzministerium der Kirche

Verwaltung, Rechnungen, Liegenschaften, Personal und, und, und ...: Wolfgang Laroche (links) und Burkhard Hövelmeyer (Zentralrendantur) und ihr Team sorgen dafür, dass es – finanziell gesehen – immer rund läuft in den Kirchengemeinden der weiten Region rund um Ibbenbüren.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Kirche – Hochzeit, Beerdigung, Taufe, Kommunion ... und noch viel mehr. Damit Kirche funktioniert, braucht es nicht nur engagierte Pfarrer: Die Zentralrendantur sorgt dafür, dass alles rund läuft. Wir stellen den Dienstleister heute vor. Von Peter Henrichmann


Sa., 09.04.2016

Dr. Artur Wilkens über Notunterkünfte für Flüchtlinge „Große Hallen sind nicht gerade ideal“

Dr. Artur Wilkens berichtete über die Notaufnahmelager.

Tecklenburger Land - Dr. Artur Wilkens, ehemaliger Präsident des DRK-Kreisverbands Tecklenburger Land, ist seit mehreren Jahren in der medizinischen Betreuung von Flüchtlingen tätig und hat von teils schrecklichen Einzelschicksalen erfahren. Riesige Hallen als Notunterkünfte wie auf dem ehemaligen Flugplatz Dreierwalde seien „nicht gerade ideal“.


Do., 07.04.2016

ANTL veranstaltet wieder ein Erlebniscamp Ferientage in der Natur des Münsterlandes

Viele Aktionen stehen beim Naturerlebniscamp der ANTL auf dem Programm.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Wie schon in den vergangenen Jahren findet auch in den bevorstehenden Sommerferien das Naturerlebniscamp der Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz im Tecklenburger Land (ANTL) statt. Ausgangspunkt für die vielfältigen Abenteuer in der Natur ist das Ferienfreizeitheim nahe Greven.


101 - 125 von 430 Beiträgen

Das Wetter in Ibbenbüren

Heute

17°C 13°C

Morgen

20°C 16°C

Übermorgen

20°C 9°C
In Zusammenarbeit mit

WN auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.