Ibbenbüren - Archiv


Mo., 30.01.2017

Spurensicherung Pinsel, Pulver, Präzision: Wie die Polizei am Tatort die Fährte aufnimmt

Rußpulver und Pinsel sind klassische Utensilien eines Spurensicherers, um Fingerabdrücke sichtbar zu machen.

Tecklenburger Land - Ein Montagmorgen, irgendwo im nördlichen Münsterland. Klaus Buddemeier öffnet den Kofferraum seines Opels und holt sein „Gepäck“ – eine kleine Tasche und einen großen Koffer – heraus. Verreisen will er aber nicht. Buddemeier ist Spurensicherer bei der Kripo. Von Henning Meyer-Veer


Sa., 28.01.2017

Netztochter übernimmt Gebührenabrechnung für Trink- und Abwasser Post von den Stadtwerken

Post von der Netzgesellschaft der Stadtwerke Tecklenburger Land bekommen in diesen Tagen die Haushalte in in Westerkappeln, Lotte, Mettingen, Ibbenbüren, Recke, Hörstel und Hopsten.

Tecklenburger Land - In diesen Tagen bekommen die Einwohner in Westerkappeln, Lotte, Mettingen, Ibbenbüren, Recke, Hörstel und Hopsten Post von der Netzgesellschaft der Stadtwerke Tecklenburger Land, der SWTE Netz GmbH & Co. KG.


Mi., 25.01.2017

Schwitzige Hände Leidensgeschichte endet durch OP

Nach der Operation am Sympathikusnerv durch Professor Stefan Fischer, Leiter der Klinik für Thoraxchirurgie und Lungenunterstützung, waren die Hände von Ilona Lambers sofort trocken.

Mettingen/Ibbenbüren - „Das Ergebnis war sofort da. Es ist ein ganz neues Lebensgefühl. Schon im Aufwachraum des Klinikums waren meine Hände trocken, so wie seit unzähligen Jahren nicht mehr“, erzählt Ilona Lambers begeistert. Die Heilerziehungspflegerin leidet unter Hyperhidrosis – einem angeborenen Schwitzen der Hände. Von Claudia Keller


Mi., 25.01.2017

Informationstag zum Thema Schilddrüse „Das Gaspedal des Körpers“

Claudia Lambers spielt Patientin, Dr. Christel Bertram untersucht per Ultraschall ihre Schilddrüse unter den Augen der Chefärzte Dr. Clemens Knappmann (links) und Dr. Ludger Reekers.

Ibbenbüren - Die Schilddrüse kann darüber entschieden, ob die Haut trocken oder feucht ist, ob die Haare ausfallen, ob die Nägel brechen, ob man depressiv und müde oder nervös und gereizt ist. Deswegen bietet das Klinikum Ibbenbüren am Samstag, 28. Januar, einen Informationstag zum Thema an. Redakteurin Sabine Plake sprach dazu mit Fachärzten des Klinikums.


Mi., 25.01.2017

Sanierung in der Kreissporthalle Ibbenbüren Tribüne soll wieder ins Rollen kommen

Die maroden und bröckelnden Rollen der Teleskoptribüne in der Kreissporthalle werden seit Montag ausgetauscht.

Ibbenbüren - Die Erleichterung ist Rolf Veltmann, dem Hausmeister der Ibbenbürener Kreissporthalle, förmlich anzusehen. Seit Montagmorgen sind drei Mitarbeiter der Stuttgarter Firma Götz damit beschäftigt, die maroden, bröckelnden Rollen der in die Jahre gekommenen Teleskoptribüne auszutauschen. Von Henning Meyer-Veer


Di., 17.01.2017

Stadtwerke Tecklenburger Land Drei neue Geschäftsführer

Jörg Risse, Kämmerer der Gemeinde Lotte, ist jetzt in die Geschäftsführung der Stadtwerke Tecklenburger Land aufgerückt.

Tecklenburger Land - Seit Jahresanfang gibt es drei neue Gesichter in der Geschäftsführung der Stadtwerke Tecklenburger Land.


Mi., 30.11.2016

Der Arbeitsmarkt im November Flüchtlinge gehen auf Jobsuche

Was soll ich machen ? Zunehmend machen sich Flüchtlinge in der Arbeitslosenstatistik bemerkbar. Der überwiegende Teil wechselt zunächst vom Asylbewerberleistungsgesetz in den Bezug von SGB II–Leistungen.

Tecklenburger Land - Der Winter macht sich auf dem Arbeitsmarkt noch nicht bemerkbar. Im Kreis Steinfurt ist die Zahl der Erwerbslosen im Vergleich zum Oktober marginal gestiegen, in und um Ibbenbüren ist sie zuletzt sogar leicht rückläufig gewesen. Gegenüber November vergangenen Jahres gibt es allerdings deutlich mehr Arbeitslose. Das hat vor allem einen Grund: Flüchtlinge begeben sich zunehmend auf die Jobsuche. Von Frank Klausmeyer


Mi., 30.11.2016

9,6 Millionen Euro für 17 evangelische Gemeinden Kirchensteuereinnahmen entwickeln sich positiv

Die Kirchensteuereinnahmen entwickeln sich derzeit positiv.

Tecklenburger Land - Dem Evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg mit seinen 17 Gemeinden stehen für 2017 Kirchensteuermittel in Höhe von rund 9,6 Millionen Euro zur Verfügung, rund eine halbe Million Euro mehr als dieses Jahr.


Di., 29.11.2016

Interessengemeinschaft gegen Gasbohren im Tecklenburger Land Erneuerbare Energien sollen Fracking ersetzen

 

Tecklenburger Land - Die Interessengemeinschaft gegen Gasbohren im Tecklenburger Land (IGTL) begrüßt die kürzlich bekannt gewordene Verkleinerung der Gasbohrungs-Erlaubnisfelder „Nordrhein-Westfalen Nord“. Sie setzt sich laut Pressemitteilung weiterhin ein für verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien im Tecklenburger Land, etwa nach dem Vorbild der Nachbargemeinde Saerbeck.


Di., 29.11.2016

Bei Osnabrück A1 wird in der Nacht zu Mittwoch gesperrt

(Symbolbild)

Osnabrück - Bauarbeiten machen es nötig: In den kommenden beiden Nächten wird die Autobahn A1 bei Osnabrück jeweils in eine Fahrtrichtung gesperrt. Autofahrer sollten sich darauf einrichten.


 

Mo., 28.11.2016

Synode für Zusammenlegung von Verwaltungen Ein Amt vor dem Abschied

Tecklenburger Land - Nun fehlt nur noch das Ja aus Münster. Nach dem Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken liegt nun auch aus Tecklenburg die Zustimmung zur Zusammenlegung der bisher getrennten Verwaltungen vor. Die Synode hat sich dafür am Montag mit großer Mehrheit ausgesprochen. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Mo., 28.11.2016

Bürgerpreis der Stadtwerke Tecklenburger Land Geheimnis wird bald gelüftet

In regem Austausch verständigten sich die Jury-Mitglieder auf die sieben Träger des Bürgerpreises 2016 (von links): Christoph Hagel-Grüner, Detlev Becker, Willi Peters, Anke Rieping, Marcus Rüdiger und Thomas Kleingünther.

Tecklenburger Land - In den kommenden Wochen und Monaten wollen die Stadtwerke Tecklenburger Land Personen und Initiativen aus ihrem Versorgungsgebiet mit dem Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement auszeichnen. Jetzt hat eine unabhängige Jury entschieden, wer jeweils die Preisträger in Westerkappeln, Lotte, Mettingen, Ibbenbüren, Hörstel, Hopsten, und Recke sein werden.


Mo., 28.11.2016

Wie grün sind die Stadtwerke Tecklenburger Land ? „Die Kunden sollen selbst entscheiden“

Die Stadtwerke Tecklenburger Land wollen es den Kunden überlassen, ob diese Ökostrom oder Strom aus konventionellen Energieträgern wie der Kohle beziehen möchten. Langfristig will das Unternehmen nach Angaben des Aufsichtsratsvorsitzenden selbst in die Erzeugung regenerativer Energien einsteigen.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Bündnis 90/Die Grünen fordern eine konsequent ökologische und nachhaltige Ausrichtung der Stadtwerke Tecklenburger Land. Im Juli hatte der Westerkappelner Ortsverband dazu im Gemeinderat eine schriftlich Anfrage eingereicht und um Beantwortung durch den Aufsichtsrat der Stadtwerke gebeten. Jetzt ist die Antwort an die Ratsmitglieder verteilt worden. Von Frank Klausmeyer


Fr., 25.11.2016

Ökostrom-Umlage soll nicht weitergeben werden Stadtwerke Tecklenburger Land halten Strompreis konstant

Stabile Strompreise garantieren die Stadtwerke Tecklenburger land ihren Kunden bis zum 30. Juni 2018.

Tecklenburger Land - Entgegen dem laut Mitteilung allgemeinen Trend auf dem Energiemarkt sollen die Strompreise bei den Stadtwerken Tecklenburger Land auch über die Jahreswende hinaus auf konstantem Niveau bleiben.


Di., 22.11.2016

Finanzsynode soll gemeinsamen Verwaltungssitz in Münster absegnen Kirchenkreis Tecklenburg will Millionen in Synergien investieren

Nach Münster zieht das Kreiskirchenamt Tecklenburg in Lengerich um, wenn die Finanzsynode am Montag der Empfehlung einer Projektsteuerungsgruppe folgt.

Tecklenburger Land - Am kommenden Montag (28. November) tagt die Haushalts- und Finanzsynode des Evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg in Lengerich. Der Name des Gremiums ist Programm. Denn es geht um Geld, viel Geld. Millionen Euro sollen investiert werden, um die Verwaltung von drei Kirchenkreisen an einem Standort zusammenzufassen. Von Frank Klausmeyer


Di., 22.11.2016

Panne beim Eintüten Stadtwerke „vergessen“ bei Kundenbriefen frankierte Rückumschläge

 

Tecklenburger Land - Ab dem kommenden Jahr übernehmen die Stadtwerke Tecklenburger Land in den ihnen angeschlossenen sieben Kommunen – wie berichtet – die Gebührenabrechnungen für Trinkwasser und Abwasser. Die damit beauftragte Netztochter hat alle betroffenen Haushalte nach eigenen Angaben bereits angeschrieben. Doch dabei ist dem Unternehmen wohl eine Panne unterlaufen. Von Frank Klausmeyer


Sa., 19.11.2016

Erlaubnisfelder teils aufgehoben Suchbereiche für Erdgas werden verkleinert

Die Karte zeigt derzeit die aktuellen Erlaubnisfelder im Norden Nordrhein-Westfalens, die von ExxonMobil Production Deutschland GmbH verwaltet werden.

Tecklenburger Land - Die landesweit für Bergbau zuständige Bezirksregierung Arnsberg hat einem Antrag auf Teilaufhebung des Erlaubnisfeldes Nordrhein-Westfalen Nord stattgegeben.


Fr., 18.11.2016

Tim Rikeit, Deutschlehrer am Goethe-Gymnasium, über „Jugend-Sprech“ „Sprache muss sich anpassen“

Tim Rikeit ist Deutschlehrer am Goethe-Gymnasium.

Tecklenburger Land - Fooden. Lappengilde. Rewatchen. Typische Worte der Jugendsprache. Zumindest, wenn man der einschlägigen Literatur glauben darf. Doch was sagt eigentlich ein Deutschlehrer zur Jugendsprache? Henning Meyer-Veer hat mit Tim Rikeit vom Ibbenbürener Goethe-Gymnasium über dieses Thema gesprochen.


Di., 15.11.2016

Ladeneinrichter investiert zwei Millionen Euro Schemberg baut neues Logistik-Zentrum in Schierloh

Auf dieser Fläche im Gewerbegebiet in Schierloh wird das Mettinger Unternehmen Schemberg einen Logistik-Standort bauen. Die Zeichnung zeigt die geplante Halle in der Ansicht von Osten.

Mettingen/Westerkappeln/Ibbenbüren - Das Unternehmen Theodor Schemberg Einrichtungen GmbH (Hauptsitz Mettingen) baut in Ibbenbüren-Schierloh. Der renommierte Betrieb, der sich im Bereich Ladeneinrichtungen bundesweit und darüber hinaus einen Namen gemacht hat, will eine Logistik-Halle bauen. Auf lange Sicht könnte dies das Ende für den Standort in Westerkappeln bedeuten. Von Peter Henrichmann, Frank Klausmeyer


Fr., 11.11.2016

Neuer Dienstleister für Abrechnungen Stadtwerke lesen künftig Wasserzähler ab

Ab Januar ist die SWTE Netz in den sieben Stadtwerke-Kommunen Hörstel, Hopsten, Ibbenbüren, Lotte, Mettingen, Recke und Westerkappeln neuer Dienstleister für die Abrechnung von Trinkwasser und Schmutzwasser.

Tecklenburger Land - Ab Januar 2017 bekommen die Bürger im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Tecklenburger Land einen neuen Ansprechpartner, wenn es um die Gebührenabrechnungen fürs Trinkwasser und Abwasser geht. Zum neuen Jahr übernimmt die SWTE Netz GmbH & Co. KG diese Dienstleistung im Auftrag des Wasserversorgungsverbandes Tecklenburger Land (WTL).


Fr., 11.11.2016

Wie mache ich mein Auto fit für den Herbst  und Winter ? Scheiben müssen richtig sauber sein

Reiner Bücker  

Tecklenburger Land - Herbst und Winter stellen die Autofahrer vor besondere Herausforderungen: Feuchtigkeit, Blätter, schlechte Sicht und vieles mehr machen das Autofahren in den dunklen Jahreszeiten schwieriger. Wir haben bei Reiner Bücker von der TÜV-Station in Ibbenbüren nachgefragt, wie man sein Auto herbst- und winterfest macht und sich am besten verhält. Von Henning Meyer-Veer


Do., 10.11.2016

Schulleitung des Kepler-Gymnasiums zieht positive Bilanz der Jubiläumsreise zum Gardasee Schon die Fahrt war ein Happening

Große Reisegruppe vor großer Kulisse: Die Kepler-Schüler und der Gardasee.

Ibbenbüren - Mission gelungen“, könnte die Bilanz der großen Gardasee-Reise des Kepler-Gymnasiums lauten. Inzwischen sind mehr als vier Wochen vorbei, seit 1070 Schüler und 60 Lehrer in Italien waren. Und im Hinblick auf das große Ziel, mit dieser Fahrt die Schulgemeinschaft insgesamt zu stärken, ist Schulleiter Paul-Georg Weiser sicher: „Das hat geklappt.“ Von Cornelia Ruholl


Mo., 07.11.2016

Kreisimkerverein ehrt erfolgreiche Mitglieder Goldgelb und schön süß ist nicht alles

Folgende Imker wurden mit Urkunden  ausgezeichnet (vorne, von links): Reinhard Freye, Günter Schnarre, Manfred Klemusch, Reinhold Schmidt, Alexander Machelett und Susanne Donnermeyer, die die Urkunde in Vertretung für ihren Mann Martin entgegennahm. Bewertet worden waren unter anderem Optik, Konsistenz und Sauberkeit der eingereichten Honigproben.

Tecklenburger Land - Die meisten Sorten sind wunderschön goldgelb und lassen dem Betrachter schon beim bloßen Anblick das Wasser im Munde zusammenlaufen. Aber Honig ist nicht nur süß und äußerst schmackhaft, sondern auch überaus gesund – allein schon wegen seiner desinfizierenden Wirkung. Von Michael Schwakenberg


Mo., 07.11.2016

19-Jähriger aus Lotte wegen sexueller Nötigung verurteilt Triebe statt Liebe

 

Lotte/Ibbenbüren - Wegen sexueller Nötigung in zwei Fällen musste sich ein 19-Jähriger aus Lotte am Montag vor dem Amtsgericht in Ibbenbüren verantworten. „Sie müssen lernen, ihre Triebe unter Kontrolle zu halten“, machte der Vorsitzende Richter dem jungen Mann unmissverständlich klar. Von Dietlind Ellerich


Mi., 02.11.2016

Der Arbeitsmarkt im Oktober Lage hat sich eingetrübt

Im Hotel- und Gaststättengewerbe gibt es nach Angaben der Arbeitsagentur derzeit eine rege Kräftenachfrage.

Tecklenburger Land - Passend zum Wetter präsentiert sich der Arbeitsmarkt ein bisschen eingetrübt. Die Zahl der Arbeitslosen ist in der Region im Oktober zwar leicht zurückgegangen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat gibt es allerdings deutlich mehr Arbeitslose. Von Frank Klausmeyer


26 - 50 von 430 Beiträgen

Das Wetter in Ibbenbüren

Heute

17°C 7°C

Morgen

20°C 8°C

Übermorgen

21°C 8°C
In Zusammenarbeit mit

WN auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.