Feuerwehr-Einsatz in Ibbenbüren
Eine Person bei Brand in Mehrfamilienhaus verletzt

Ibbenbüren -

Bei einem nächtlichen Brand in einem Mehrfamilienhaus am Dierksknapp wurde eine Person verletzt. Zunächst war unklar, ob sich noch weitere Personen in dem Haus befanden. Von Cornelia Ruholl
Dienstag, 11.02.2020, 10:15 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 11.02.2020, 10:15 Uhr
Feuerwehr-Einsatz in Ibbenbüren : Eine Person bei Brand in Mehrfamilienhaus verletzt
Die Polizei sperrte während der Löscharbeiten die Münsterstraße ab. Foto: Cornelia Ruholl
Zu einem Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus am Dierksknapp 2 in Ibbenbüren wurde die Feuerwehr in der Nacht zum Dienstag um 2.45 Uhr gerufen. Bei Eintreffen der Feuerwehr drang Rauch aus einer Wohnung im Obergeschoss des Hauses, in dem vier Wohnungen sind. Durch den Brand wurde eine Person verletzt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7253101?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F172%2F
Unbekannte sprengen Geldautomat
Die Sprengung des Geldautomaten an der Westfalen Tankstelle hat heftige Folgeschäden hinterlassen: Schaufenster und Tür sind demoliert worden.
Nachrichten-Ticker