Mo., 17.12.2018

11. Konferenz des Regionalen Bildungsnetzwerkes über „Chancen und Risiken der Digitalisierung“ Technologieskepsis ablegen

Beim Podiumstalk diskutierten (v.l.): Hanna Kreyenkötter von der „Youth Craft Factory“, Lilli Schmitz und Nina Nauenheim von martinum.media sowie Tobias Raue vom Kompetenzteam Kreis Steinfurt und Guido Wilke von der Polizei Steinfurt mit Moderatorin Verena Gonsch und Schuldezernent Tilman Fuchs.

Kreis Steinfurt - Um Chancen und Risiken der Digitalisierung in der Bildung ging es bei der 11. Bildungskonferenz des Regionalen Bildungsnetzwerks Kreis Steinfurt (RBN). Vertreter aus Politik, Schulen und Hochschulen sowie weitere regionale Bildungsakteure waren dazu ins Transferzentrum für angepasste Technologien (TaT) nach Rheine gekommen.

Mo., 17.12.2018

IG Metall zieht Bilanz 2018 „Arbeitswelt wäre ein ganzes Stück kälter und ungerechter“

IGM-Geschäftsführer Heinz Pfeffer und die Zweite Bevollmächtigte Anja Dieninghoff (r.) bedankten sich bei ihrer Kollegin Mechthild Visse.

Kreis Steinfurt - Als „ein spannendes Jahr“ hat Heinz Pfeffer, Geschäftsführer der IG Metall Rheine, den Verlauf von 2018 aus gewerkschaftlicher Sicht im Kreis Steinfurt bezeichnet. Im Verlauf der Delegiertenversammlung in Rheine hat Peffer eine Bilanz gezogen.


Fr., 14.12.2018

Kreishandwerkerschaft ruft Unternehmens- und Wirtschaftsverband ins Leben Netzwerk für den Mittelstand

Das Vorstandsteam des neuen Unternehmens- und Wirtschaftsverbandes Westfalen: (v.l.) Thomas Bäumer, Anna Weßling, Bernd Münstermann, Frank Tischner, Karl-Hans Albers, Melanie Rößner und Heinz-Bernd Lohmann.

Kreis Steinfurt - Die Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf hat mit dem „Unternehmens- und Wirtschaftsverband Westfalen“ (UWW) einen neuen Arbeitgeberverband gegründet. Das Besondere: Der Verein steht für Unternehmen aller Branchen offen: Arbeitgeber aus Handel, Industrie, Gewerbe, Landwirtschaft, den freien Berufen und – natürlich – aus dem Handwerk können Mitglied werden.


Mo., 17.12.2018

Kreis Steinfurt Es geht noch was bei Sportissimo

Kreis Steinfurt: Es geht noch was bei Sportissimo

Kreis Steinfurt - Es geht noch was bei „Sportissimo 2019“. Tickets für die große Sportshow am 12. Januar (Samstag) in Emsdetten gibt es sowohl noch für die Vorstellungen um 13.30 beziehungsweise 19 Uhr.


Fr., 14.12.2018

Kreis Steinfurt verleiht seinen Kulturpreis 2018 an den Bagno-Kulturkreis Steinfurt Weltklasse in der Provinz

Landrat Dr. Klaus Effing hat am Mittwochabend in der Steinfurter Konzert-Galerie den Bagno-Kulturkreis für sein außergewöhnliches Engagement ausgezeichnet und den Vereinsmitgliedern den Kulturpreis des Kreises Steinfurt 2018 überreicht.

Kreis Steinfurt - Landrat Dr. Klaus Effing hat am Mittwoch den Kulturpreis des Kreises Steinfurt übergeben. Preisträger 2018 ist der Bagno-Kulturkreis Steinfurt. Von Dirk Drunkenmölle


Do., 13.12.2018

K 76n: Auch Kreisausschuss lehnt Verfahrensstopp ab Öffentliches Interesse ist größer als privates

Seit mittlerweile 18 Jahren wird kontrovers über die sogenannte Westtangente in Steinfurt diskutiert, die der Kreis jetzt bauen will. Wiederholt haben sich Protestmärsche der Gegner formiert.

Kreis Steinfurt - FDP und Grüne sind auch im Kreisausschuss mit ihren Anträgen gescheitert, die drohende Enteignung von Landwirten, die ihre Flächen nicht für den Bau der geplanten Kreisstraße 76n zur Entlastung des Verkehrs zur Fachhochschule in Steinfurt abgeben wollen, zu verhindern. Von Dirk Drunkenmölle


Do., 13.12.2018

Kfz-Innung informiert über technische Entwicklungen Strategie zur Digitalisierung

Kfz-Innungsobermeister Thomas Bäumer (v.l.), Vorstandskollege Burkhard Schröer und KH-Bereichsleiter Alfred Engeler (r.) freuten sich über den ebenso kurzweiligen wie informativen Vortrag von Dr. Neofitos Arathymos.

Kreis Steinfurt - Die Werkstätten brauchen eine Strategie zur Digitalisierung. Diesen eindringlichen Appell hat der Geschäftsführer des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) nun an die Mitglieder der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Steinfurt gerichtet. Zukünftig werden Fahrzeughersteller ihre Kunden auch in Sachen Service und Beratung mittels intelligenter Fahrzeug-IT an sich binden, erklärte Dr.


Di., 11.12.2018

Vorwurf verfehlter Anlagenpolitik und mangelnder sozial-ökologischer Nachhaltigkeit Grüne werden Kreishaushalt nicht zustimmen

Kreis Steinfurt - Die Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen will dem von Landrat Dr. Klaus Effing eingebrachten Haushaltsplan für 2019 nicht zustimmen. Insgesamt, so begründet die Partei ihre Haltung, würden wichtige Zukunftsaufgaben nicht berücksichtigt und käme die sozial-ökologische Nachhaltigkeit zu kurz.


Di., 11.12.2018

Zertifizierung für den NABU-Kreisverband Qualifizierte Umweltarbeit

Zertifizierung in Wuppertal mit (v.l.) Andrea Donth (Leiterin der Zertifizierungskommission), NRW-Ministerin Ursula Heinen-Esser, Ruth Schröer und Gisbert Lütke (NABU-Kreisverband Steinfurt) und Andreas Mucke (Oberbürgermeister Wuppertal).

Kreis Steinfurt - NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser hat den NABU- Kreisverband Steinfurt als Bildungseinrichtung für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet.


Di., 11.12.2018

Hohe Auszeichnung der Europa-Union für Hubert Scharf Ein überzeugter und engagierter Europäer

NRW-Landesvorsitzender Peter Wahl (r.) zeichnete den Ehrenvorsitzenden der Europa-Union im Kreis Steinfurt, Hubert Scharf, mit der goldenen Ehrennadel der EUD aus.

Kreis Steinfurt - Für sein langjähriges und herausragendes Engagement für Europa ist Hubert Scharf, Ehrenvorsitzender der Europa-Union im Kreis Steinfurt, mit der Ehrennadel der Europa-Union Deutschland (EUD) geehrt worden. NRW-Landesvorsitzender Peter Wahl hat Scharf im Verlauf des traditionellen Kaminabends der EUD im Kötterhaus des Steinfurter Kreislehrgartens ausgezeichnet und seine Verdienste gewürdigt.


Mi., 12.12.2018

Diskussion über Arzneimittelversorgung Apotheken als Anker örtlicher Infrastruktur

Die Apotheker-Vertreter Gabriele Regina Overwiening und Peter Schöning.

Kreis Steinfurt - Wie es um die flächendeckende Arzneimittelversorgung durch Apotheken im Münsterland bestellt ist und vor welchen Herausforderungen diese die Gesellschaft in diesem Zusammenhang steht, darüber haben auf Einladung der SPD-AG 60Plus im Kreis Steinfurt Gabriele Regina Overwiening, Präsidentin der Apothekerkammer Westfalen-Lippe, und Peter Schöning, gewählter Vertrauensapotheker im Kreis Steinfurt


Mo., 10.12.2018

Arbeitsagentur und Partner machen Inklusion zu einem Schwerpunkt Arbeit ist Teilhabe

Menschen mit körperlichen oder geistigen Behinderungen haben es schwer einen für sie passgenauen Job zu finden. Die Arbeitsagentur und ihre Netzwerkpartner wollen in 2019 verstärkt daran arbeiten, diese Situation zu verbessern. Setzen sich für mehr Chancen von Menschen mit Behinderungen auf dem Arbeitsmarkt ein (v.l.): Ralf Hagemeier, Sönke Delarue, Reiner Zwilling und Dieter Fühner.

Kreis Steinfurt - Einfach nur arbeiten wie alle anderen auch: Tatsächlich geht dieser vermeintlich einfache Wunsch für viele Menschen mit Behinderungen viel zu selten in Erfüllung. Lediglich knapp die Hälfte der Frauen und Männer im erwerbsfähigen Alter gehen einer Beschäftigung nach – und das überwiegend in Teilzeit- oder Minijobverhältnissen. Von Dirk Drunkenmölle


Mo., 10.12.2018

„Fit für mehr“ wird fortgesetzt Neuzugewanderte sind hoch motiviert

Kathrin Lehmer vom KI (hinten v.l.), Lehrerin Claudia Huml und Schulleiterin Ute Berkemeier mit der neuen „Fit für mehr!“-Klasse.

Kreis Steinfurt - Mit dem aktuell laufenden Schuljahr ist das 2017 vom Land NRW ins Leben gerufene Bildungsangebot „Fit für mehr!“, das sich an junge Zugewanderte zwischen 18 und 25 Jahren richtet, nun zum vierten Mal auch mit einem Kurs im Kreis Steinfurt gestartet.


So., 09.12.2018

30-jähriger in psychiatrischer Klinik / Polizeipräsidium setzt Mordkommission ein Sohn verletzt seine Mutter mit Messerstichen

Horstmar - Die Polizei hat einen 30-jährigen Mann in Horstmar festgenommen, der im dringenden Verdacht steht, seine Mutter mit einem Messer angegriffen und verletzt zu haben. Von Dirk Drunkenmölle


Sa., 08.12.2018

Gezielte Kontrollen der Kreispolizei und besonderer Service der Zweiradmechaniker Innung Es geht um Sicherheit und Sichtbarkeit

So vorbildlich wie Norbert Blanke kommt längst nicht jeder Radfahrer daher. Die Polizeibeamten Klaus Leising (r.) und Andreas Kröger sowie Stefan Kemper von der Zweiradmechaniker-Innung schauten sich nun gemeinsam den morgendlichen Zweiradverkehr an.

Kreis Steinfurt - Die Polizei und die Zweiradmechaniker-Innung im Kreis Steinfurt machen sich stark für Sicherheit auf zwei Rädern. Beide Partner haben im Frühjahr einen entsprechenden Kooperationsvertrag unterzeichnet (wir berichteten).


Fr., 07.12.2018

Wirtschaftsvereinigung Steinfurt verabschiedet Werner Stegemann Geschäftsführer hat in seinen 29 Dienstjahren Meilensteine gesetzt

Werner Stegemann (r.) hat am Freitag den Staffelstab in der Geschäftsstelle der Wirtschaftsvereinigung Steinfurt (WSV) an seinen Nachfolger Heiner Hoffschroer übergeben.

Kreis Steinfurt - Unter dem Applaus zahlreicher ehemaliger Vorstandsmitglieder der Wirtschaftsvereinigung Steinfurt (WVS) hat der scheidende Geschäftsführer Werner Stegemann am Freitag den Staffelstab an seinen Nachfolger Heiner Hoffschroer übergeben.


Fr., 07.12.2018

Bewerbungsschluss am 15. Dezember Kreis sucht Klimaschutzbürger

Kreis Steinfurt - Der Verein „energieland2050“ des Kreises Steinfurt sucht aufgeschlossene Bürger aus dem gesamten Kreisgebiet, die herausfinden möchten, wie Klimaschutz im Alltag gelingen kann. Im Verlauf des Projektes „Klimaschutzbürger“ werden die teilnehmenden Haushalte ein Jahr lang begleitet.


Fr., 07.12.2018

E-Mobilität und Ladeinfrastruktur Interesse und Motivation sind groß

Der Ausbau von E-Mobilität soll im Kreis Steinfurt vorangetrieben werden. Ein entsprechendes Konzept ist erarbeitet worden. Inhalte stellten (v.l.) Till Burkhardt, Uli Ahlke, Dr. Klaus Effing, Silke Wesselmann, Tina Brückner und René Pessier gestern noch einmal detalliert vor.

Kreis Steinfurt - Um Elektromobilität zu fördern und eine regionale Ladeinfrastruktur aufzubauen liegt jetzt ein Konzept für den Kreis Steinfurt vor. Es ist im Umweltausschuss am Mittwoch erstmals öffentlich vorgestellt worden. Von Dirk Drunkenmölle


Do., 06.12.2018

UWG stellt politische Schwerpunkte im neuen Haushalt in Frage „Nahezu alle Sparappelle verpuffen ungehört“

Die UWG-Kreistagsfraktion diskutierte mit Kämmerer Dr. Martin Sommer und Kämmereileiterin Irmgard Taape (r.) den Haushaltsentwurf 2019.

Kreis Steinfurt - Die UWG hat sich zwei Tage zurückgezogen, um den Haushalt des Kreises Steinfurt zu beraten. Die Fraktion hat Zweifel, ob die Schwerpunkte richtig gesetzt worden sind.


Do., 06.12.2018

Weihnachtsaktion in der Bagno-Galerie Vier Konzertkarten zum Preis von drei

Die international bekannten Pianistin Anna Ulaieva gastiert am 23. Februar im Steinfurter Bagno. Der Kartenverkauf für dieses Konzert ist mit einer Weihnachtsaktion verknüpft.

Kreis Steinfurt - „Auf ins Bagno“ ist die Weihnachtsaktion des Bagno-Kulturkreises Steinfurt überschrieben, bei der beim Kauf von vier Eintrittskarten für das Konzert mit der international bekannten Pianistin Anna Ulaieva am 23. Februar (Samstag) nur der Preis für drei Tickets gezahlt werden muss.


Fr., 14.12.2018

SPD-Kreistagsfraktion knüpft ihr „Ja“ zum Haushalt an Bedingungen Ohne Wohnraumförderung keine Zustimmung

Zwei Tage ist die SPD-Kreistagsfraktion in Ankum in Klausur gegangen, um den Haushalt 2019 für den Kreis Steinfurt zu beraten.

Kreis Steinfurt - „Ohne den Einstieg in die kreisweite Schaffung von gutem und bezahlbarem Wohnraum können wir dem Kreishaushalt 2019 nicht zustimmen“, fasst SPD-Fraktionschef Jürgen Coße die klare Haltung zusammen, die seine Partei in die Kreistagssitzung am 17. Dezember einnehmen will, wenn der Kreisetat 2019 verabschiedet wird.


Do., 06.12.2018

Kreis legt Bedarfsrechnung für 2019 im Umweltausschuss vor Müllgebühren bleiben stabil

Die Müllgebühren für die Entsorgung der Abfälle werden voraussichtlich im Kreis Steinfurt stabil bleiben.

Kreis Steinfurt - Die Gebühren, die der Kreis mit seiner Entsorgungsgesellschaft Steinfurt (EGST) für die Müllabfuhr erhebt, sollen weitgehend stabil bleiben. Mit der entsprechenden Bedarfsrechnung für das Haushaltsjahr 2019 haben sich die Mitglieder des Umweltausschusses in ihrer Sitzung am Mittwochabend Kreishaus beschäftigt. Von Dirk Drunkenmölle


Mi., 05.12.2018

Ehrung durch „Lernen fördern“ Ehrenadel für Bernhard Jäschke

Bernhard Jäschke und Mechthild Ziegler.

Kreis Steinfurt - Der Bundesverband „Lernen fördern“ hat dem Geschäftsführer seines Steinfurter Kreisverbandes, Bernhard Jäschke, für seine Verdienste mit einer Ehrennadel ausgezeichnet.


Di., 04.12.2018

30 Jahre Zusammenarbeit der Kreise Steinfurt und Mecklenburgische Seenplatte Partnerschaft wird fortgeführt

Eine herzliche Atmosphäre herrschte beim Partnerschaftstreffen der Delegationen aus dem Kreis Steinfurt und dem Landkreis Mecklenburgische Seeplatte (hier vor dem Denkmalpflege-Werkhof). Zum 30-jährigen Bestehen der Partnerschaft bekräftigten alle Akteure ihr Vorhaben, die Beziehung auch in Zukunft auf vielfältigen Ebenen zu pflegen.

Kreis Steinfurt - Seit nunmehr fast 30 Jahren wächst die Eiche vor dem Steinfurter Kreishaus, die am 3. Oktober 1990 symbolisch für die Partnerschaft zwischen dem Kreis Steinfurt und dem damaligen Landkreis Malchin/Demmin gepflanzt worden ist. Mittlerweile drei Jahrzehnte besteht diese Verbindung mittlerweile.


Di., 04.12.2018

Klausurtagung der Kreis-SPD Mitgliederforen sollen den Dialog mit der Basis fördern

Die Vorstandsmitglieder der Kreis-SPD mit MdB Ingrid Arndt-Brauer (4.v.l.) und dem Kreisvorsitizenden Jürgen Coße (4.v.r.).

Kreis Steinfurt - Im Verlauf ihrer Klausurtagung hat sich die SPD im Kreis Steinfurt sowohl mit der aktuellen politische Situation als auch ihren Planungen für das nächste Jahr beschäftigt. Als Gäste berichteten Bundestagsmitglied Ingrid Arndt-Brauer aus Horstmar und der NRW-Landtagsabgeordnete Frank Sundermann aus Westerkappeln über die aktuellen Themen in Berlin beziehungsweise Düsseldorf.


1 - 25 von 958 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter