Wettbewerbsgewinner stehen fest
Kleine Helden für den Klimaschutz

Kreis Steinfurt -

Die Kita St. Marien in Greven-Gimbte, das Familienzentrum „Arche Noah“ in Steinfurt und das „Kinderland“-Familienzentrum in Greven sind die Gewinner des Wettbewerbs „Kleine Helden für den Klimaschutz“.

Freitag, 29.03.2019, 17:48 Uhr

Die Kita St. Marien in Greven-Gimbte, das Familienzentrum „Arche Noah“ in Steinfurt und das „Kinderland“-Familienzentrum in Greven sind die Gewinner des Wettbewerbs „Kleine Helden für den Klimaschutz“. Das BNE-Regionalzentrum im Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit hatte den Wettbewerb 2018 im Auftrag des Kreises ins Leben gerufen. Kindertagesstätten im Kreis Steinfurt waren aufgerufen, sich daran mit Ideen und Aktivitäten zum Klimaschutz zu beteiligen. Ziel ist es, schon die Jüngsten für das Thema zu begeistern.

Die Preisverleihung durch Landrat Dr. Klaus Effing und Uli Ahlke, Leiter des Amtes für Klimaschutz und Nachhaltigkeit, findet am Dienstag (2. April) im Kindergarten St. Marien in Greven-Gimbte, Döllken 6, statt. Die drei Projekte werden mit jeweils bis zu 1000 Euro prämiert. Eine Fachjury bestehend aus lokalen Politikern, Klimaexperten und dem Wettbewerbsträger hat die Preisträger ausgewählt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6505847?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F1808502%2F
Frau bei Verkehrsunfall gestorben
(Symbolfoto) 
Nachrichten-Ticker