Tausende streunender Katzen im Kreis Steinfurt
Das Problem ist immer der Mensch

Kreis Steinfurt -

Es könnte so einfach sein: Wer sich ein Haustier anschafft – in diesem Fall eine Katze –, der kümmert sich vernünftig um sein Tier und alles ist in bester Ordnung. So ist es aber nicht. Im Kreis Steinfurt, so die Schätzung von Tierschützern, gibt es etliche Tausend mehr oder weniger verwilderter Katzen. Von Michael Hagel
Freitag, 08.11.2019, 20:37 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 08.11.2019, 20:37 Uhr
Tausende streunender Katzen im Kreis Steinfurt : Das Problem ist immer der Mensch
Foto: doa
In ganz Deutschland sollen es bis zu sieben Millionen sein. Streuner nennt man die Tiere, oder auch euphemistischer ausgedrückt „Freigänger“. Sie sind ein echtes Problem. Und oft ganz arm dran. Gabi Hartung-Elling weiß das nur zu gut.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7052070?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F1808502%2F
Legenden, Freaks und coole Socken
Kinder der Kita St. Peter und Paul in Nienborg singen im Karaoke-Studio „Däpp Däpp Däpp, Johnny Däpp Däpp“ . . .
Nachrichten-Ticker