Stadtspitze erläutert Baustellen
„Sperrungen sind leider alternativlos“

Emsdetten -

Die Abfolge empfinden viele Pendler als unglücklich: Kaum ist Mega-Baustelle in der City beendet und der Post-Kreisel für den Verkehr freigegeben, werden an der Reckenfelder Straße die Baken aufgestellt, die erneut den Verkehr ausbremsen, zu Umleitungen zwingen, Wohngebiete belasten. Von Christian Busch
Freitag, 29.11.2019, 20:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 29.11.2019, 20:00 Uhr
Stadtspitze erläutert Baustellen: „Sperrungen sind leider alternativlos“
Hier wird es zur Rushhour eng: Aus der Blumenstraße können Autos nur schwer geradeaus fahren oder links abbiegen, weil der Holtkamp durch die Sperrung der Reckenfelder Straße stark befahren ist. Foto: Oberheim
Dabei bedingt Ersteres Letzteres, wie der Technische Beigeordnete Martin Dörtelmann bei einem „Baustellen-Gipfel“, auf dem die zahlreichen Bau- und Umleitungsmaßnahmen erläutert wurden, erklärt: Für die Sperrung der Reckenfelder Straße war die Öffnung des Post-Kreisels zwingende Voraussetzung
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7098719?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F1808502%2F
Neue Flugschule für Berufs-Piloten am FMO
Arend van der Meer (rechts) ist Geschäftsführer der AIS. Seit 20 Jahren betreibt das Unternehmen eine Flugschule an ihrem Stammtisch in Lelystad in Holland. Nun geht es über die nationalen Grenzen hinaus: An den Flughafen Münster-Osnabrück.
Nachrichten-Ticker