Landratskandidatur im Kreis Steinfurt
„Unwürdiges“ Auswahlverfahren - Dr. Sommer zieht zurück

Kreis Steinfurt -

Kreisdezernent Dr. Martin Sommer steht nicht mehr als Kandidat der CDU für die Landratswahl im September zur Verfügung. Das teilte er am frühen Donnerstagabend auf Anfrage unserer Zeitung mit. „Diese Entscheidung habe ich mir nicht leicht gemacht, sondern nach sorgfältiger Lagebeurteilung und nüchterner Abwägung des Für und Wider in Abstimmung mit meiner Familie und engen Vertrauten getroffen“, sagte Sommer. Von Michael Hagel und Matthias Schrief
Freitag, 24.01.2020, 08:50 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 24.01.2020, 08:50 Uhr
Landratskandidatur im Kreis Steinfurt: „Unwürdiges“ Auswahlverfahren - Dr. Sommer zieht zurück
Paukenschlag am Donnerstag: Kreisdirektor Dr. Martin Sommer steht nicht mehr für eine Landratskandidatur zur Verfügung. Foto: Michael Hagel
Er hätte sich sehr gerne einem parteiinternen Auswahlverfahren gestellt, so Sommer, „bei dem sich die CDU-Basis einen unvoreingenommenen Eindruck von zwei oder mehr Bewerbern hätte verschaffen können
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7214079?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F1808502%2F
Narren trotzen der Naturgewalt
Trotz Sturmböen erhielten die Narren in Otti-Botti eine Starterlaubnis und der Umzug schlängelte sich durch die Narrenhochburg.
Nachrichten-Ticker