Welttag der Bienen
Mehr Biodiversität, mehr Insekten, mehr Lebensräume

Steinfurt -

Zum Schutz der Bienen hat der Kreis Steinfurt einige Dinge in die Wege geleitet. Das Bestehen der Völker ist schließlich essenziell für das Gleichgewicht der Natur. Allerdings fehlt es in der Region an Blühflächen. Von Michael Hagel
Mittwoch, 20.05.2020, 16:46 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 20.05.2020, 16:46 Uhr
Welttag der Bienen: Mehr Biodiversität, mehr Insekten, mehr Lebensräume
Sie wollen den Bienen Gutes tun (v.l.): Klaus Vennemann, Heiner Bücker, Dr. Martin Sommer und Josef Berkemeyer. Foto: Hagel
Vier Männer haben sich an diesem milden Maitag im Garten von Klaus Vennemann, Vorsitzender des Kreisimkervereins und Herr über 15 Bienenvölker, unweit seiner Bienenstöcke versammelt: Vennemann selber, Bienenweidenobmann Josef Berkemeyer, Kreisdirektor Dr. Martin Sommer und Heiner Bücker, Leiter des Kreis-Umweltamts.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7417790?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F1808502%2F
Nachrichten-Ticker