Demo am FMO
Reisebüros und Busunternehmen steht Wasser bis zum Hals

Kreis Steinfurt -

Die Reisebranche hat die Corona-Krise vielleicht am härtesten von allen getroffen. Auch im Kreis Steinfurt ist das spürbar. Am Mittwoch kamen zahlreichen Mitarbeiter aus dem Tourismus zur Demo am FMO zusammen. Von Michael Hagel
Mittwoch, 27.05.2020, 16:43 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 27.05.2020, 16:43 Uhr
Demo am FMO: Reisebüros und Busunternehmen steht Wasser bis zum Hals
Lautstark und kreativ machten am Mittwoch gut 100 Inhaberinnen und Mitarbeiterinnen von Reisebüros aus der Region auf ihre Notlage aufmerksam. Foto: Hagel
Es ist laut an diesem Mittwochmittag am Eingang zum Terminal 2 des Flughafens Münster/Osnabrück. Musik dröhnt aus den Lautsprecherboxen. Applaus brandet auf, als gut 15 Busse von Unternehmen aus der Region hupend ihre Runden vor dem derzeit geschlossenen Airport drehen. Die Reisebüros und Reiseunternehmen aus dem Kreis Steinfurt, aber auch darüber hinaus, demonstrieren am FMO.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7426079?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F1808502%2F
Nachrichten-Ticker