Kloster Gravenhorst
Hilfreiche digitale Lehren in der Corona-Krise

Kreis Steinfurt -

Das Kloster Gravenhorst  hatte in den ersten Tagen der Corona-Krise wie alle anderen Betriebe und Institutionen zu kämpfen. Doch schon bald entwickelte das Team um Kuratorin Berit Gerd Andersen eine digitale Strategie, die sich sehen lassen kann. Von Michael Hagel
Donnerstag, 28.05.2020, 17:36 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 28.05.2020, 17:36 Uhr
Kloster Gravenhorst: Hilfreiche digitale Lehren in der Corona-Krise
Virtuell nicht schlecht, aber in „echt“ noch immer am schönsten: das Kunsthaus Kloster Gravenhorst. Foto: Michael Jezierny
Laut und lang anhaltend klopften die Damen und Herren im Kulturausschuss des Kreises am Montagabend auf ihre Pulte und zollten so der Kuratorin des Kunsthauses Kloster Gravenhorst, Berit Gerd Andersen, und ihrem Team größtmöglichen Respekt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7427831?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F1808502%2F
Nachrichten-Ticker