Fischarten im Kreisgebiet
„Silurus glanis“ lauert auf dem Grund

Kreis Steinfurt -

In den Gewässern im Kreisgebiet leben über 40 Fischarten – vom gewaltigen Wels bis zum winzigen Stichling. Wir wollen wissen, welche Fischarten in den Flüssen, Bächen und Seen im Kreis Steinfurt vorkommen, wie es ihnen hier geht und welchen Bedrohungen sie aktuell ausgesetzt sind.  Von Michael Hagel
Mittwoch, 01.07.2020, 17:05 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 01.07.2020, 17:05 Uhr
Fischarten im Kreisgebiet: „Silurus glanis“ lauert auf dem Grund
Er ist der unumschränkte Herrscher in unseren Gewässern: Der Wels, lateinisch: Silurus glanis, kann über zwei Meter lang werden und hat, wenn er einmal eine bestimmte Größe erreicht hat, keine natürlichen Feinde mehr. Dafür frisst er nahezualles, was er kriegen kann und ist deshalb bei Anglern und Naturschützern nicht allzu beliebt. Foto: dpa
Das vorab: Mit dem berühmten Anglerlatein hat dieser Text nichts zu tun.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7476556?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F1808502%2F
Nachrichten-Ticker