MID-Förderprogramm
Digital werden – und Geld kassieren

Kreis Steinfurt -

Die Digitalisierung der mittelständischen Unternehmen wird spätestens seit Corona wie ein Mantra gepredigt. Mancher mag es kaum noch hören, dennoch bleibt es wahr: Ohne eine zügige Digitalisierung werden kleinere Firmen ganz fix abgehängt. Doch wie packt man es an? Von Michael Hagel
Freitag, 03.07.2020, 16:56 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 03.07.2020, 16:56 Uhr
MID-Förderprogramm : Digital werden – und Geld kassieren
Helga Reckenfelderbäumer und Stefan Adam wissen, wie Firmen im Kreis sich digital zukunftsfähig machen können – und sich das Ganze sogar noch üppig bezuschussen lassen können. Foto: Michael Hagel
Dazu haben Helga Reckenfelderbäumer von der Wirtschaftsförderung des Kreises Steinfurt (WESt) und Stefan Adam, Transferberater der TAFH, einer hundertprozentigen Tochter der FH Steinfurt, eine zündende Idee: „Das Programm ,Mittelstand innovativ und digital‘, kurz: MID, des Landes NRW ist für die kleineren und mittleren Unternehmen bei uns im Kreis eine Riesenchance“
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7479670?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F1808502%2F
Nachrichten-Ticker