Kreis-Wahlleiter lässt alle Vorschläge zu
Sechs Parteien und eine Wählergruppe treten an

Kreis Steinfurt -

Sechs Parteien und eine Wählergruppe treten im Kreis Steinfurt zur Kommunalwahl am 13. September an. CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke, UWG und AfD haben fristgerecht ihre Wahlvorschläge eingereicht. Das teilte der stellvertretende Wahlleiter des Kreises, Tilman Fuchs, auf Anfrage mit. Von Michael Hagel
Freitag, 31.07.2020, 15:53 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 31.07.2020, 15:53 Uhr
Kreis-Wahlleiter lässt alle Vorschläge zu: Sechs Parteien und eine Wählergruppe treten an
Eine Erstwählerin wirft einen Wahlzettel in eine Wahlurne. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa
Zumindest bei der UWG war es aber offenbar eng. Die Benennung ihrer Kandidaten wurde nach eigener Aussage auf Facebook „ein Vorgang auf den letzten Drücker.“ Grund sei eine anonyme Beschwerde gegen das Verfahren der Reservelisten-Besetzung gewesen. Geltend gemacht wurden laut UWG formale Mängel.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7516536?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F1808502%2F
Nachrichten-Ticker