Urlaubsfahrt mit Oldtimer-Treckern
Mit dem Diesel zum Dollart

Rheine -

Urlaub mal anders – vier Jungs aus Rheine fahren mit ihren Oldtimer-Treckern in den Urlaub. Die Tachonadel kommt dabei nicht über die 20-km/h-Marke hinaus. Von Matthias Schrief
Samstag, 01.08.2020, 08:54 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 01.08.2020, 08:54 Uhr
Im Oldtimer-Trecker-Konvoi an die Ems-Mündung in Ostfriesland: Für Luca Gude, Jan Lange, Jan Künnemann und Luca Niemer (v.l.n.r.) beginnt heute „eine ganz entspannte Reise“.
Im Oldtimer-Trecker-Konvoi an die Ems-Mündung in Ostfriesland: Für Luca Gude, Jan Lange, Jan Künnemann und Luca Niemer (v.l.n.r.) beginnt heute „eine ganz entspannte Reise“. Foto: Sven Rapreger
Sie sind jung und haben ein Faible für alte Trecker. Nicht etwa, um die alten Diesel-Schätzchen ins Museum zu stellen. Nein, im Gegenteil: Sie gehen damit auf große Fahrt. Am Samstagmorgen startet der Freundeskreis um Luca Niemer (17) mit drei Deutz-Treckern und einem von John Deere Richtung Nordsee. Im Konvoi tuckern die vier Jungs um 9 Uhr im Ortsteil Eschendorf los.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7516862?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F1808502%2F
Nachrichten-Ticker