Naturgärten statt Steinwüsten
Artenschutz in der Stadt: „Schotter raus, Blühpflanzen rein“

Kreis Steinfurt -

Wie kann man die Artenvielfalt in Städten erhalten? Gärten spielen dabei eine wichtige Rolle. Eine Volksinitiative setzt sich deshalb für ein Verbot von Schottergärten ein. In Horstmar zeigen Naturschützer, wie es besser geht. Von Michael Hagel
Donnerstag, 19.11.2020, 19:29 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 19.11.2020, 19:29 Uhr
Naturgärten statt Steinwüsten: Artenschutz in der Stadt: „Schotter raus, Blühpflanzen rein“
Schottergärten wie dieser sind für die Artenvielfalt komplett verloren. Foto: dpa
Für sieben Kernforderungen setzt sich die NRW-weite Volksinitiative für Artenvielfalt ein, mit der die wichtigsten Naturschutzorganisationen Nabu, BUND und LNU die Natur im Land und damit auch im Kreis Steinfurt besser als bislang schützen wollen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7686006?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F1808502%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7686006?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F1808502%2F
Nachrichten-Ticker