Die Kreispolitik im Lockdown
Zoom-Infoveranstaltungen am Laptop statt Fachausschusssitzung

Kreis Steinfurt -

„Nichts“, sagt der SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzende Jürgen Coße, „ersetzt in der Politik das persönliche Gespräch.“ Dennoch ist Coße mit der aktuellen Situation der Kreispolitik in Pandemiezeiten unterm Strich sehr zufrieden. Denn im Lockdown muss auch sie sich weitgehend online austauschen und verständigen – und das klappt nach Aussage diverser Kreispolitikerinnen und -politiker insgesamt recht gut. Von Michael Hagel
Dienstag, 19.01.2021, 18:30 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 19.01.2021, 18:30 Uhr
Die Kreispolitik im Lockdown: Zoom-Infoveranstaltungen am Laptop statt Fachausschusssitzung
Kreispolitik in Pandemiezeiten bedeutet auch: Infoveranstaltungen per Zoom statt Fachausschusssitzungen vor Ort. Immerhin: Mit Kaffee und Laptop geht‘s. Foto: dpa
Fachausschusssitzungen gibt es im Januar und Februar im Kreis nicht, stattdessen finden über die Online-Plattform „Zoom“ sogenannte Informationsveranstaltungen statt, in denen die wichtigsten Themen der regulären Sitzungstagesordnung besprochen werden. „Sitzung“ dürfen solche Online-Meetings nicht heißen, das verbietet die – antiquierte? – NRW-Gemeindeordnung.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7774524?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F1808502%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7774524?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F1808502%2F
Nachrichten-Ticker