Do., 14.05.2020

Drogen im Millionenwert Reese beweist feines Näschen: Hündin spürt 132 Kilo Haschisch auf

Zollhündin Reese vor den sichergestellten Paketen mit Haschisch.

Ladbergen - Das feine Näschen der Rauschgiftspurhünding Reese hat einen Lkw-Fahrer in Haft gebracht. Wie das Zollfahndungsamt Essen am Donnerstag mitteilte, wurden bei einer Kontrolle am Montag auf einem Parkplatz bei Ladbergen 132 Kilogramm Haschisch hinter einer zusätzlich eingezogenen Wand an der Stirnseite des Kühlanhängers gefunden. Von Michael Baar

Do., 14.05.2020

Masken künftig nur noch bei Bedarf „Nu män tou!“ stellt Fertigung ein

Ingo Kielmann (rechts) und seine Mitstreiter haben in den vergangenen Wochen rund 1500 Mund-Nasen-Schutzmasken gefertigt und in Ladberger Einrichtungen verteilt

Ladbergen - Rund 40 Frauen und Männer haben in den vergangenen Wochen die Nähnadeln glühen lassen. Hergestellt haben sie 1500 Mund-Nasen-Schutzmasken, die an Kindertagesstätten, Grundschule und Seniorenheim verteilt worden sind. Jetzt ist erstmal Schluss mit dem Nähen. Von Dietlind Ellerich


Di., 12.05.2020

Gericht setzt Puzzleteile zusammen Freispruch für Brandstiftung, Schuldspruch für Diebstahl

Bei dem Brand einer Lagerhalle in Saerbeck war im Januar 2016 ein Schaden von rund zwei Millionen Euro entstanden.

Ladbergen/Ibbenbüren - Statt eines schnellen guten Geschäfts mit dem Verkauf hochwertiger Fahrzeugteile gab es einen Brand mit einem Schaden von rund zwei Millionen Euro. Vier Jahre später verurteilte das Jugendschöffengericht Ibbenbüren zwei Männer wegen Diebstahls zu Geldstrafe. Vom Vorwurf der Brandstiftung sprach es sie frei. Von Dietlind Ellerich


Fr., 08.05.2020

Von einem kleinen Dorf in Norditalien in einen kleinen Ort in Westfalen Zweite Heimat für Familie Casal

Für Monia und Roberto Casal

Ladbergen - Vor 20 Jahren haben Monia und Roberto Casal ihre Eisdiele eröffnet. Seitdem ist Ladbergen ihre Zweite Heimat. Von Dietlind Ellerich


Do., 07.05.2020

Ständchen im Haus Widum Senioren mit Frühlingsliedern eine Freude bereitet

Ines Albers und Edwrin Kohnhorst erfreuten die Bewohner von Haus Widum mit fröhlichen Akkordeonklängen und Gesang.

Ladbergen - Musik sorgt für gute Laune. Das war jetzt auch im Seniorenheim Haus Widum so. Von Dietlind Ellerich


Do., 07.05.2020

Schützenverein Hölter Fest zum 100-Jährigen wird abgesagt

Noch vor wenigen Monaten war der Festausschuss des Schützenvereins Ladbergen-Hölter guter Dinge, dass sein Jubiläumsfest „eine einmalige Sache“ würde. Jetzt musste er es absagen

Ladbergen - Monate intensiver Vorbereitung sind für die Katz‘: Der Schützenverein Hölter hat die Feiern zu seinem 100-jährigen Bestehen absagen müssen. Ein Nachholtermin im nächsten Jahr ist für das Organisationsteam keine Option. Ein Feier des 105-jährige Bestehens im Jahr 2025 eine „vage Idee“. Von Dietlind Ellerich


Do., 07.05.2020

Gemeinde hebt Sperrung auf Spielplätze ab heute wieder frei

Ab heute dürfen die Spielplätze in der Gemeinde wieder genutzt werden – unter Beachtung der Corona-Schutzverordnung.

Ladbergen - Nach knapp sechs Wochen Sperrung werden am Donnerstag die Spielplätze im Ort wieder freigegeben. Kinder und Eltern müssen sich allerdings an die Vorgaben der Corona-Schutzverordnung halten, mahnt die Gemeindeverwaltung.


Di., 05.05.2020

Ratssitzung am 18. Juni in der Sporthalle Kein Ausschuss mehr vor den Ferien

Die Sporthalle an der Jahnstraße wird zum Ort der Ratssitzung am 18. Juni. Sie bietet Platz, um Abstand zu halten.

Ladbergen - Alle Ausschusssitzungen, die vor der Sommerpause noch hätten stattfinden sollen, sind gestrichen. Darauf haben sich die Fraktionsvorsitzenden Günter Haarlammert (CDU), Thomas Kötterheinrich (SPD), Jörg Berlemann (Bündnis 90/Die Grünen) und Jens Tiemann (FDP) am Montagabend mit Bürgermeister Udo Decker-König und dessen Vertreter Henri Eggert verständigt. Von Dietlind Ellerich


Di., 05.05.2020

Tomatenaktion der Lienener und Ladberger Grünen Geschmackvolle Vielfalt aus eigener Nachzucht

Wer die Pflanzen gut gießt und pflegt, kann im Sommer auf reiche Ernte hoffen und später in die Nachzucht einsteigen.

Ladbergen/Lienen/Kattenvenne - Nach der großen Resonanz in den vergangenen Jahren bieten die Ortsverbände von Bündnis 90/Die Grünen aus Ladbergen und Lienen am kommenden Wochenende wieder samenfeste Tomatenpflanzen aus eigener Anzucht gegen eine Spende an. Von Michael Schwakenberg


Mo., 04.05.2020

DRK ruft zur Blutspende auf Aderlass mit Einschränkungen

Zur Blutspende sollte nur erscheinen, wer sich 100-prozentig gesund fühlt.

Ladbergen - Am kommenden Freitag sind Spender unter strengen Auflagen im Rathaus willkommen.


 

So., 03.05.2020

Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners Gemeinde stellt Raupen eine Falle

An den Eichen im Friedenspark hängen EPS-Fallen. Mit Ködern beziehungsweise Aromen werden die Raupen in die Beutel gelockt.

Ladbergen - Ladbergens Gemeindeverwaltung geht davon aus, dass der Eichenprozessionsspinner auch in diesem Jahr massiv auftreten und somit für Probleme sorgen wird. Zu seiner Bekämpfung sind unter anderem Fallen aufgestellt worden, es kommt aber auch ein Biozid zum Einsatz.


Sa., 02.05.2020

Kreissparkasse warnt vor Betrügern Ganoven wollen die Zugangsdaten

Ganoven gibt es überall. Derzeit versuchen sie Kunden der Kreissparkasse wichtige Daten zu entlocken, um dann deren Konten leer zu räumen.

Ladbergen/Lienen - Um 5000 Euro erleichtert haben Betrüger eine Kundin der Kreissparkasse. Nach Angaben des Geldinstituts hatten sich die Täter einer neuen Masche bedient.


Fr., 01.05.2020

Evangelische Kirchengemeinde Pfarrer Ingo Göldner verlässt Ladbergen

Pfarrer Ingo Göldner

Ladbergen - Nach siebeneinhalb Jahren in Ladbergen wird Pfarrer Ingo Göldner die evangelische Kirchengemeinde zum 1. Juni verlassen. Über die Gründe für diesen Schritt macht die Kirchengemeinde keine Angaben. Von Michael Baar


Do., 30.04.2020

Kirche in Zeiten von Corona: Einschränkungen werden gelockert Wieder ein wenig Normalität

Der stellvertretende Bürgermeister Gerrit Thiemann (l.) hatte zu einem Gedankenaustausch eingeladen: Daran nahmen (v.l.) Dagmar Spelsberg-Sühling, Andreas Ullrich sowie Abdulmonem Dahman und sein Sohn Mohamed Ghassan Dahman teil..

Laer - Am kommenden Wochenende können wieder Gottesdienste gefeiert werden – allerdings mit einigen Einschränkungen. Von Martin Schildwächter


Mi., 29.04.2020

Erzieher des Familienzentrums „Die kleinen Strolche“ hängen Post der Kinder auf Ein ganz besonderes Schaufenster

Kita-Leiterin Conny Wehnert-Schmitz

Ladbergen - Auch wenn das Familienzentrum „Die kleinen Strolche“ geschlossen ist: Der Kontakt zwischen dem Team, den Kindern und Eltern bleibt bestehen. Bilder und Briefe tragen dazu bei. Und es gibt noch weitere kreative Ideen. Von Dietlind Ellerich


Mi., 29.04.2020

Oberstübchen ist wieder geöffnet Gutes Miteinander von Jung und Alt

Anna Decker (links) und Lucy Elixmann (2. von rechts) helfen den Senioren. Gerda Kuch (von rechts) und Elsbeth Reinker

Ladbergen - Das „Oberstübchen“ hat wieder geöffnet – und neue freiwillige Helfer dazubekommen. Von Dietlind Ellerich


Mi., 29.04.2020

Jüngere engagieren sich zum Schutz der Risikogruppe Oberstübchen wieder geöffnet

Das Oberstübchen ist ab heute wieder jeweils mittwochs und samstags von 10 bis 12 Uhr und mittwochs von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Ladbergen - Jugendliche und junge Erwachsene übernehmen während der Corona-Pandemie die Arbeit im Oberstübchen. Die Einrichtung öffnet am Mittwoch wieder ihre Pforten. Von Dietlind Ellerich, Dietlind Ellerich


Di., 28.04.2020

Kandidaten tauschen sich aus Steuereinbußen für Kommunen

Kandidaten unter sich: Bürgermeisterkandidat Torsten Buller (links), traf sich mit Mathias Krümpel, der sich um das Amt des Landrats des Kreises Steinfurt bewirbt

Ladbergen - Schwere Zeiten für Kommunen erwarten Torsten Buller und Mathias Krümpel. Der unabhängige Bürgermeisterkandidat für Ladbergen und der CDU/FDP-Kandidat fürs Landratsamt sehen als eine der Folgen der Corona-Krise einbrechende Steuereinnahmen voraus.


Di., 28.04.2020

Dorfladen „Kaupen & küeden“: Wiedereröffnung am 5. Mai Sonderaktion mit Maskenverkauf

Morgen werden im Dorfladen Masken für einen guten Zweck verkauft. Der Erlös geht an die Familienstiftung.

Ladbergen - DDe Nachfragen nach der Wiedereröffnung des Dorfladens mehren sich. Deshalb haben die Verantwortlichen beschlossen, das Geschäft am Dienstag, 5. Mai, wieder aufschließen. Das Café bleibt jedoch weiterhin zu. Vorab findet am Mittwoch eine Sonderaktion statt. Den Kunden werden selbst hergestellte ,Alltagsmasken‘ gegen die Zahlung einer Spende für die Familienstiftung angeboten.


Mo., 27.04.2020

Blaumeisensterben Behörde bestätigt Bakterium als Ursache

Die Fälle von massenhaft verendeten Blaumeisen mehren sich seit einigen Wochen.

Ladbergen/Kreis Steinfurt - Das Bakterium Suttonella ornithocola ist für den rätselhaften Tod von Blaumeisen in Ladbergen verantwortlich. Das haben Untersuchungen im niedersächsischen Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit ergeben. Von Michael Schwakenberg


So., 26.04.2020

Ladbergen Unfall mit vier Verletzten auf der B 475

Unfall Ladbergen B 475

Zahlreiche Rettungskräfte waren am Sonntagmorgen auf der B 475 im Einsatz. Zwischen Ladbergen und Kattenvenne hatte sich ein Wagen mit vier Insassen überschlagen.


Sa., 25.04.2020

Elferrat sagt Oktoberfest ab Wie in München so auch in Ladbergen

Die Bierkrüge werden Oktoberfest-Gäste in Ladbergen erst 2021 wieder stemmen.

Ladbergen - Dem Elferrat ist mit blick auf die Corona-Pandemie keine andere Wahl geblieben: Die Ladberger Wies‘n wird es in diesem Jahr nicht geben. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Sa., 25.04.2020

Wahlkampf in Zeiten von Corona Kandidaten im Vakuum

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Kötterheinrich wird von seiner Partei sowie von Bündnis 90/Die Grünen und FDP unterstützt.

Ladbergen - Am 13. September sollen in Nordrhein-Westfalen Kommunalwahlen sein. In Ladbergen wird ein neuer Bürgermeister gewählt. Thomas Kötterheinrich und Torsten Buller wollen Nachfolger von Udo Decker-König werden, der in den Ruhestand geht. Aber finden in Corona-Zeiten die Kommunalwahlen am festgelegten Termin statt? Von Dietlind Ellerich


Do., 23.04.2020

Quarantäne nach Corona-Infektion Die Familie intensiv wie nie erlebt

Christine und Uwe Tempelmann mit einem ihrer beiden Söhne.

Ladbergen - Eine vierköpfige Familie ist mit dem Coronavirus infiziert und steht unter Quarantäne. Das hat auch positive Seiten.


151 - 175 von 1452 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.