Ladbergen
Mit dem „Bulldog“ ins Heidedorf

Freitag, 13.07.2007, 22:07 Uhr

Ladbergen . Von wegen Frührente : Der Heimatverein Ladbergen feiert bald 60. Geburtstag und präsentiert sich in guter Form – Anlass genug, um gemeinsam zu feiern und die vergangenen sechs Jahrzehnte einmal Revue passieren zu lassen.

Deshalb möchten die Ladberger Heimatfreunde ihren traditionellen Holskenball in diesem Jahr mit etwas Besonderem ausstatten: Höhepunkt des Festes mit Holzschuh-Pflicht soll eine urige Schlepper-Oldtimerausstellung sein, an der sich jeder mit seinem Fahrzeug beteiligen kann. Einzige Bedingung: Der Schlepper oder Trecker muss aufs Baujahr 1970 oder älter datieren. Für die Fahrer gilt das natürlich nicht.

Über zahlreiche Anmeldungen würden sich Landwirt Heinz Lagemann (Telefon 0 54 85/21 83, am besten zur Mittagszeit um 12 Uhr erreichbar) und der Heimatverein sehr freuen. Die Anmeldungen sollten bis Sonntag, 5. August, erfolgen.

Schlepperausstellung und Holskenball finden am Sonntag, 26. August, ab 14.30 Uhr auf dem Hof Grotholtmann an der Kattenvenner Straße 89 statt. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Selbstverständlich gibt es auch wieder Pellkartoffeln aus dem Schweinekuchel, mit allem, was dazu gehört. Übrigens: Holsken werden gern gesehen, sind aber keine Pflicht. Auch für Kinder gibt es Programm. Also auf den „Bulldog“ und ab ins Heidedorf.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/574459?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F173%2F699477%2F699483%2F
Gedenken an die Morde von Hanau
Rassistischer Anschlag: Gedenken an die Morde von Hanau
Nachrichten-Ticker